Neue Funktion: Spielverläufe

Hallo zusammen,

ich freue mich, eine große, neue Funktion vorzustellen, von der wir glauben, dass sie eine große Bereicherung für die Paläste ist: Spielverläufe!

Update

In der neuen Version findet ihr in eurer Statistik einen neuen Knopf auf jeder Spielrunde, der euch direkt zum Spielverlauf führt. Der Spielverlauf kann im Browser ganz einfach per Link versendet oder gepostet werden. In unseren mobilen Apps gibt es die gleiche Funktion durch Klick auf den „Teilen“ Knopf. So könnt ihr Spiele mit Freunden oder Vereinsmitgliedern diskutieren und fachsimpeln, was noch möglich gewesen wäre.

Und das beste ist: Spielverläufe sind kostenlos für alle Spieler über die eigene Statistik abrufbar, auch ohne Premium! Premium-Spieler haben darüber hinaus die Möglichkeit, Spielverläufe auch bei anderen Spielern abzurufen und anzuschauen.

Statistik Fenster

Neben den Spielverläufen haben wir aber auch das Statistik Fenster vollständig überarbeitet. Zum einen ist die Übersicht optimiert und die Bedienbarkeit mit Blick auf die mobilen Apps deutlich verbessert worden. Zusätzlich haben wir aber auch die statistische Auswertung erweitert. Ihr könnt nun auch noch sehen, welche Spiele gespielt wurden und könnt auf einen Blick erkennen, ob es Auffälligkeiten gibt.

Verfügbarkeit

Für Skat und Doppelkopf stehen die Spielverläufe ab sofort für Browser und Android zur Verfügung. Die iOS Versionen folgen wie üblich mit etwas Verzögerung (durch den Freischaltungsprozess bei Apple). Die Schafkopf Umsetzung ist noch nicht abgeschlossen, wir rechnen damit, dass wir die Funktion im Herbst veröffentlichen. Für Mau-Mau sind zum jetztigen Zeitpunkt keine Spielverläufe geplant, da wir glauben, dass hier die Nachfrage nach so einer Funktion nicht so hoch ist. Schreibt uns gerne einen Kommentar, wenn wir damit falsch liegen.

Das neue, überarbeitete Statistik Fenster wird nichtsdestrotrotz auch für Schafkopf und Mau-Mau zeitnah mit der nächsten Aktualisierung der Spiele bereitgestellt.

Wir hoffen, die Neuerungen kommen gut an bei euch. Schreibt uns eure Fragen und Kommentare gerne hier in den Blog!

Viele Grüße und gut Blatt,
euer Ruben

Hier seht ihr einen beispielhaften Spielverlauf:

replay.php

67 Kommentare

  • !!!Widerstand!!!

    Hallo Ruben,

    ich hätte einen Verbesserungsvorschlag über den ihr mal nachdenken solltet. Es geht um die Sonderregelung mit kontra/re. Mir ist aufgefallen, wenn jemand Null spielt und man gibt kontra und re, dass dann die Karten nicht aufgedeckt werden. Wenn jemand re beim Null geben kann, dann hätte er in der Regel auch ein Nullouvert. Wir händeln das bei uns so, dass die Karten bei re aufgedeckt werden müssen, um einfach zu verhindern, dass sich jemand künstlich hochpusht.

  • Hey ruben,

    Warum hast du meinen eintrag/meine Frage zu dem Verein AfD gelöscht, krieg ich da ne Antwort…bin bei weitem nicht der einzige, den das stört

    Grüße
    Sasha

  • Wer hat sich denn dieses nervende Gebimmel einfallen lassen?
    Muss man den Palast jetzt auf stumm schalten?

    • Mich nervt das auch. Kann man den alten Sound wiederhaben?

      • ruben

        Hallo, danke für eure Rückmeldung! Wir sammeln erstmal alle Meinungen und entscheiden dann, ob wir zur alten Version zurückgehen. Wir fanden den neuen Sound übrigens angenehmer als den alten Sound, also vielleicht ist es nur eine Frage der Gewöhnung?

        Viele Grüße

  • Hallo Ruben ! ich habe seit heute eine 2 hinter meinen Nick ! Was soll mir das sagen . bzw. warum ? Danke fürs antworten

    • ruben

      Hallo Crimmscher, die _2 kommt (und geht) von alleine, und zwar wenn bereits ein anderer Spieler mit dem gleichen Namen online ist..

      Viele Grüße

  • Hallo und guten Abend!
    Leider finde ich kein Forum um meine Frage zu stellen:
    Ich habe im Schafkopfpalast einen Verein gegründet und möchte bekannte Spieler einladen. Diese werden aber nicht gefunden, obwohl der Name eindeutig ist Was mache ich falsch?
    Ansosnten ein supergeiles Spiel!!!

    • Hallo Leute,

      gibt es irgendwo ein Forum in dem ich meine Frage beantwortet bekommen könnte? Würde mich echt freuen, mit mir bekannten Personen spielen zu können.
      Danke!

      • ruben

        Hallo Rudi,

        die Suche funktioniert bisher leider nur für Spieler, die momentan online sind. Das Einladen von Spielern, die gerade nicht im Spiel sind, wird leider noch nicht unterstützt.

        Viele Grüße

  • Hallo, folgende Frage. Mir ist ein Spieler aufgefallen der über mehrere Tische immer mit einer bestimmten Person zusammen spielt welche ihn auch noch zu spielt. Aufgefallen ist mir dieser Spieler durch sein hohen Punktestand mit relativ wenig Spielen. Wie kann man solche Leute melden. Wenn Interesse besteht dann werde ich die Spieler benennen. Grüße und schon mal ein schönes Wochenende. P.s. ansonsten weiter so habe viel Spaß !

    • ruben

      Hallo Ringo,

      vielen Dank für deine Nachricht. Du kannst solche Personen jederzeit melden an support@spiele-palast.de, unser Team prüft den Fall dann. (Noch besser direkt an die E-Mail Adresse vom jeweiligen Spiel schreiben).

      Viele Grüße

  • Was soll das mit der Sächsischen Spitze???
    Das wird ja nur in gewissen Regionen gespielt.

    • ruben

      Hallo Thomas,

      die sächsische Spitze ist eine optionale Sonderregel, die wir anbieten. An unseren Standard-Tischen kann keine sächsische Spitze angemeldet werden, sondern nur an Tischen, die mit dieser Regel-Option aufgemacht werden.

      Viele Grüße

  • Ein Freund hat mir auf meinen Facebook Account Chips geschenk, nun möchte ich diese an einen anderen Freund weiter verschenken, dieser ist aber nicht in Facebook. Wie kann ich diesem Freund die Chips schenken

  • Hey Ruben

    Hier hat sich ein Verein gegründet, die AfD…wollt Ihr das, wirklich…
    Wenn man das zu Ende denkt, haben wir hier bald Vereine wie CDU, SPD, oder noch schlimmer, Die Partei….hahahaha

    Ich finde sowas hat im skatpalast nix verloren, hier wird Skat gespielt, und der palast sollte keine politisches Parteiengeplänkel dulden, zumal es nur billige Werbung der AfD ist…und meine persönliche Meinung ist, so ein Anbieter sollte der Weltoffenheit das Wort reden, und das empathielose AFD/Pegida Pack ist alles andere als weltoffen….

    Grüße
    Sasha

    • Hallo Ich kann skatpalast.de nicht mehr starten. Blicke nur auf den leeren Tisch und nichts passiert. Woran kann das liegen? Hat jemand eine Idee?

    • Ich mal mir die Welt schön

      Du bist alles andere als ein Demokrat, du bist nicht besser als ein Faschist oder andere Diktaturen. Schäm Dich und denke einfach mal darüber nach.

    • !!!Widerstand!!!

      Sasha, genau, Du kennst Dich ja super aus. Wir zählen auf Dich. Als gebe es keine anderen Probleme.

    • ruben

      Hallo Sasha,

      danke für deine Nachricht. Wir haben im Team noch nicht darüber gesprochen, ist aber auf jeden Fall eine wichtige Frage, über die wir uns Gedanken machen müssen. Generell haben wir das Hausrecht und können Vereine mit politischen Inhalten schließen, insbesondere dann, wenn diese für Aufregung in unserer Spielerschaft sorgen oder ein schlechtes Licht auf uns als Plattform werfen. Vereine mit NPD Bezug haben wir bspw. bereits geschlossen.

      Ich würde mal schauen, ob es in Richtung AFD weitere Beschwerden gibt.

      Viele Grüße

      • Hey ruben,

        Danke für deine Antwort….m.E. geht es nicht um Aufregung in der Spielerschaft, sondern ob ihr wollt, dass hier organisiert für politische Botschaften geworben wird, auch und vor allem von Gruppierungen, die offen Minderheiten (Ausländer, Muslime, und andere Minderheiten, die nicht in deren Weltbild passen) herabwürdigen….wollt Ihr hier in die Plattform politische Auseinandersetzungen tragen….. Das ist für mich eine entscheidende Frage, von der abhängt, ob ich hier weiter spiele ….

        Liebe Grüße

    • Gudrun Einselen

      Hallo Ruben,
      das mit AfD geht gar nicht.
      Hier wird Skat gespielt und nicht auf billige Tour Werbung gemacht.
      Ich finde es unerträglich AfD hier als Verein zu haben.
      Diese Partei ist mit Schuld an der Flüchtlingshetze.
      Bitte stoppt das … Parteien sollten hier nicht eine Plattform bekommen.
      LG ela von Skatzocker

  • warum werde ich fünf Minuten gesperrt wenn ich nicht mal karten habe um auszuspielen

    • ruben

      Hallo Joachim,

      das klingt so, als wenn dein Internet Signal kurzzeitig nicht da war. Wenn du kein Internet hast, kann unser Server dir keine Karten senden, und nach einer Weile verlierst du die Verbindung zum Spiel. Du bist dann wegen frühzeitigen Verlassens gesperrt. Falls das öfter vorkommt, wechsle mal die Verbindung zwischen WLAN und 3G am mobilen Gerät, meistens hilft das schon.

      Viele Grüße,
      Ruben

  • Hallo ruben!

    Die neue Spiel-Statistik ist super.

    Noch kleinere Anmerkungen:
    1. Bei „teilgenommene Spiele“ fehlt noch Sächsische Spitze, um auf 100% zu kommen? Evtl. noch ergänzen
    2. Welche Spiele werden bei „Leistung“ berücksichtigt? Die letzten 100? Evtl. Besser: „Leistung der letzten 100 Spiele“
    3. Schön wäre es auch noch, wenn neben den Grafen für die Verläufe der Wertung, chips etc. die Zahlenwerte nach der letzten Partie per default stehen würde, ohne extra mit der Maus auf die Grafen gehen zu müssen. So kann ich mich schneller über die Leistungsstärke der Gegner informieren.

    Sonst alles dufte!

    VG
    backbone

    • ruben

      Hallo backbone,

      danke für das Lob!

      1) Da fehlt leider der Platz, sonst hätten wir das wohl mit reingenommen.
      2) Ja es sind die aktuellen 100 Runden. Letzte 100 Runden passt allerdings nicht, es können ja auch die 100 Runden davor sein.
      3) Das gebe ich mal weiter, vielleicht können wir das noch mit umsetzen, je nachdem ob dadurch klar wird, worauf sich der Wert bezieht.

      Viele Grüße

  • Sternen-Wertung

    Ich spiele seit einigen Wochen Doppelkopf und habe die Sternen-Wertung entdeckt. Im Profil kann ich neben meiner graphischen Sternen-Wertung (3 Sterne) einen exakten Wert (z.Zt. ~ 16,98) ablesen. Dazu zwei Fragen:
    – Wie lautet die Staffelung der Wertung? (>5 = *; >10 = **; > 15 = ***; >20=****; >25 = *****)
    – Wie berechnet sich genau der Differenzbetrag nach jeder Runde

    Beste Grüße

    • ruben

      Hallo,

      die genaue Staffelung der Sterne habe ich nicht im Kopf, du kannst aber unter Liga: Wertung weiterblättern und schauen, ab welchem Wert die Spieler den nächsten Stern bekommen. Der Differenzbetrag berechnet sich bei uns nach dem TrueSkill Algorithmus. Dabei bekommst du bei einem Sieg mehr Punkte, je mehr Sterne dein Gegner hatte, und bei einer Niederlage mehr Punkte abgezogen, je weniger Punkte dein Gegner hatte. Außerdem spielt auch eine Rolle, wie gut dich das System bereits kennt. Bist du länger dabei, ändert sich der Wert nicht mehr so stark wie anfangs. Weitere Infos zu dem Algorithmus findet man auch online, wenn man danach sucht.

      Viele Grüße,
      Ruben

      • Danke für die Info. Auf das Suchen nach dem TrueSkill-Algorithmus hätte ich auch selbst kommen können. Ich dachte, das sie so was wie ein Werbegak und nur auf den Palast-Programmen zu finden.

        Für die, die es ebenfalls interessiert:
        ***** >= 33 Punkte
        **** >= 20 Punkte

        Die restlichen Abstufungen herauszufinden hätte zu lange gedauert.

        • ruben

          Ja der TrueSkill Algorithmus wurde von Microsoft entwickelt. Wir versuchen natürlich immer, schon bereits existierende Systeme zu verwenden, statt das Rad neu zu erfinden 🙂 Uns spart das Zeit und für euch ist transparenter, was da eigentlich passiert.

          Viele Grüße

  • Also ich bin immer noch gerne mit von der Partie.
    Gruß @nti@ccount

  • Hallo Ruben! Du hast meine frage vom 7.Sep. nicht richtig verstanden , Es werden bei null ouvert nicht meine, sondern die Karten des Alleinspielers teilweise verdeckt. Man sieht sie ja , aber eben nicht ob 7.8.oder 9 !! Vielleicht können sich ja hier mal weitere Skater zu Wort melden , danke

    • ruben

      Hallo Crimmscher, danke für deine Rückmeldung. Doch das hatte ich schon so verstanden. Allerdings dürften die Karten des Alleinspielers nicht verdeckt werden. Also wenn du kannst, schicke uns bitte mal ein Bildschirmfoto davon an support@skat-palast.de, das würde uns sehr helfen.

      Danke und viele Grüße

  • Hallo Ruben,
    Offensichtlich bin ich der Erste hier, der sich die Funktion auch für Mau Mau wünscht.
    Als kleiner Statistik-Freak fänd ich sie hilfreich, um insbesondere an 3er- und 4er-Tischen die Spielweise meiner Mitspieler besser zu verstehen und mein eigenes Spiel zu verbessern.
    Frage: Hältst Du das in Mau Mau überhaupt für technisch umsetzbar?
    Bei Skat, Doppelkopf, etc… sind die Anzahl der Spielzüge, Kartenanzahl, etc. ja vordefiniert.
    Bei Mau Mau hab ich schon Spiele gesehen mit über 60 Karten auf der Hand und die Anzahl der Spelzüge/ die Dauer des Spiels variiert ebenfalls von 1 Sec. bis zu Spielen von fast einer Stunde…
    Kriegt ihr das grafisch und datenbanktechnisch hin, oder aus der Traum?
    Herzliche Grüße, Burki

    • ruben

      Hallo burki,

      danke für deine Nachricht. In der Tat sind wir uns nicht sicher, wie so eine Funktion bei Mau-Mau aussehen könnte, so dass sie hilfreich ist. Das war mit ein Grund, warum wir uns gegen diese Funktion für Mau-Mau entschieden haben. Wenn du eine Idee hast sind wir aber offen für Vorschläge.

      Viele Grüße

  • Einfach gut. Weiter so!

  • wenn diese neuerung dazu dient, die „bewusst falsch spielenden“ zu entlarven, dann kann sie nützlich sein. ansonsten braucht man es nicht wirklich. die spiele sind vorbei…der ausgang kann nicht zurückgedreht werden. ob es nun für einzelne interessant ist, wie spiele laufen würden,wenn dieses und jenes passiert wäre…muß jeder für sich entscheiden.
    ich brauch sowas nicht…will nur skat spielen…ohne schnick-schnack 😉

  • Also ich finde den „Verlauf“ Button nicht!?

  • Supererweiterung. Danke dafür. Jetzt kann man die Spiele auch mal analysieren.

    Auch sonst muss ich sagen, eure Plattform ist klasse gemacht und es macht Spaß zu spielen. Mir gefällt auch sehr gut, dass die weit überwiegende Zahl der Mitspieler sehr freundlich ist und sehr wenig Vorwürfe oder Beleidigungen kommen, selbst wenn man mal offensichtlich schlecht gespielt hat.

    Zur Kartenverteilung ist Folgendes zu sagen:
    Bei Spiele-Palast wird jede einzelne Karte 100% zufällig vergeben. In der realen Welt ist das aber nicht so! Bevor die Karten gemischt werden, sind sie durch den vorherigen Spielverlauf in einer bestimmten Reihenfolge (z. B. drei Karo übereinander, drei Buben usw.). Menschliches Mischen schafft es nie, eine mathematisch perfekte Zufallsreihenfolge zu erzeugen. Manche Karten bleiben beeinander (dazu gibt es zahlreiche mathematische Untersuchungen). Und was passiert dann: Es wird 3:Skat:4:3 gegeben. In den einzelnen Kartenzuteilungen sind also wieder mehr zusammenpassende Karten als einer Zufallsverteilung entsprechen würde. (Das ist historisch betrachtet auch der Grund dafür, dass 3:Skat:4:3 gegeben wird. Es gab auch Zeiten, in denen jede Karte einzeln verteilt wurde. Da dadurch aber zu viele unspielbare Blätter entstanden, hat man sich für die 3:4:3-Variante entschieden.)

    So, was bedeutet das: Auf der Online-Plattform müsste es mehr unspielbare Blätter geben als in der realen Welt. Das wird ja von Vielen bestätigt. Allerdings habe ich gefühlt auch mehr Grand (mit dreien und vieren) erlebt als im realen Leben. Das kann ich jetzt nicht mehr erklären. Mathematiker vor!

    Aus meiner Sicht gibt es keine Bevorteilung oder Benachteiligung von einzelnen Spielern. Und wie ruben schon schrieb, wer fünf Sterne haben möchte, muss einfach nur sehr, sehr gut spielen – es ist eben zum Glück kein Glücksspiel.

  • Ich persönlich bin total zufrieden. Eine super Plattform.

    Weiter so und Dankeschön.

  • Ich spiele gerne und viel. Was mich nervt, ist die“doppelte Bestrafung“, d.h. wenn du das Pech hast, kein Blatt zum Spielen zu bekommen, werden dir zusätzlich noch Punkte abgezogen, weil du nicht gespielt hast. Das hat nichts mit spielerischem können zu tun, das ist ganz einfach Glück oder Pech, wie du es jeweils siehst. Warum keine Bewertung, wie beim normalen preisskat + und – Punkte.

  • Kleine anmerkungen von mir, erstmal vielen dank fuer die tolle plattform, spiele nun schon ueber ein jahr und werde nicht muede skat oder doppelkopf zu spielen. Was mich nevt ist so wie gerade das obwohl ich in zwei runden ueber dreissig punkte gemacht habe werde ich nicht angezeigt, grrrrr. Passiert mir sehr haeufig ist aber nicht lebenswichtig, lol
    Ohne mich auszukennen stelle ich hier mal eine prognose ein, der kartengeber kann die logik des zufalls nicht erkennen, somit ist jedes spiel neu fuer ihn, das fuehrt dann zur der ursache das man seit tagen schlechte karten bekommt, oder immer gut. Wie beim roulett es kann schwarz oder rot kommen, es ist aber unwahrscheinlich das es 12 mal hintereinander die gleiche farbe kommt und wenn dann einmal und dann wieder lange zeit nicht. Deswegen gibt es viele die sich darueber beschweren das man seit tagen nur muell bekommt, zurecht finde ich. Die loesung ? Bin ich ueberfragt aber vielleicht hat jemand gute ansatzpunkte.
    Gruesse aus dem sonningen Australien.

    Thomas

    Tageswinner etc sollten bonus chips bekommen !!

    • ruben

      Hallo Thomas,

      die Statistik oben wird im Server nur alle paar Minuten aktualisiert. Kann also gut sein, dass du erst ein Weilchen später erscheinst, nach der nächsten Spielrunde. Mit deiner Erklärung zur Kartenverteilung hast du absolut recht. Ich denke aber im Gegenteil, dass es genauso sein muss. In der Kneipe schaut auch niemand, wer nun ein gutes Blatt bekommen muss, damit die Verteilung über den Abend ausgeglichen bleibt. Das wäre Betrug.

      Viele Grüße

  • Hallo ich würde es begrüßen in einer Ruhmeshalle außergewöhnliche Spiele wie zum Beispiel einen wenz ohne vier ein Sau Spiel mit neuen Laufenden natürlich einen sie u.s.w. zu sehen LG Hari

    • ruben

      Hallo Hari, wir können mal schauen, ob wir zukünftig die Spielverläufe noch erweitern, so dass man bspw. die besten Spiele irgendwo sammelt und honoriert, so wie von dir vorgeschlagen. Aber da kann ich noch nichts versprechen, wir haben noch einige andere Dinge geplant, die wir gerne noch umsetzen würden.

      Viele Grüße

    • Auf jeden Fall wäre es schön wenn man wenigstens sehen würde wie viele und wer einen sie gespielt hat LG Hari

  • Hallo . Ich finde zum einen dass das Kontra geben zu schnell beendet ist zum anderen lasse ich mir es nicht nehmen dass das Mischverhältnis nicht korrekt ist das wird am besten klar und sichtbar wenn man 4 Sterne erreicht hat die ist so gut wie unmöglich zu halten sind geschweige denn auszubauen liebe Grüße Hari

    • ruben

      Hallo Hari,

      danke für deine Nachricht. Dass das Kontra zu schnell beendet ist, höre ich zum ersten Mal, ich würde deswegen mal davon ausgehen, dass die Mehrheit der Spieler die Regel auch so kennt, wie wir sie spielen. Der Kartengeber kennt deine Sternenwertung nicht, daher ist ein Zusammenhang zwischen den Karten, die du bekommst und deinen Sternen absolut unmöglich. Die wahrscheinliche Ursache ist, dass du einfach ein 3 Sterne Spieler bist und 4 Sterne über deinen spielerischen Möglichkeiten liegen, und du nur ab und zu zu 4 Sternen kommst, wenn die Karten gut liegen.

      Ich nehme an, dem kannst du nun so gar nicht zustimmen. Aber mal ne Gegenfrage: Wieso gibt es dann Spieler mit sogar 5 Sternen, wenn es unmöglich ist, 4 Sterne auszubauen?

      Viele Grüße

      • 16 !!! 5 sterne spieler auf wie viel Spieler insgesamt ? (:-) und soweit ich mich erinnern kann kann ich Kontra geben bis ich meine Karte gespielt habe. Und wenn ich wochenlang nur Mist Blätter bekomme hat das wohl kaum was mit meinen spielerischen können zu tun

        • ruben

          Hallo Hari,

          niemand hat gesagt, dass es leicht ist 5 Sterne zu bekommen 🙂 Ist halt eine Auszeichnung für die Creme de la Creme. Ich sage nur, dass es möglich ist, und dass sich die Kartenverteilung nicht ändert, nur weil man plötzlich einen bestimmten Stern erreicht (Wie soll das auch gehen, bei 4 Spielern mit 4 Sternen am Tisch müssten am Ende wohl alle 4 schlechte Karten bekommen?).

          Laut den Regeln der Schafkopfschule e.V. ist Kontra nur möglich, bis die 2. Karte gespielt wurde. Ich finde das auch eher ungünstig, aber so steht es dort in den Regeln.

          Viele Grüße

        • Wieso nur 16? In meiner Liste sind es viel mehr.

  • Grundsätzlich gut. Die wochenendomas kenne ich so nicht. Tatsache ist: dieser Algorithmus hat in der Tat die Fähigkeit (ich nehme an gewollt), wirst du gnadenlos kaputgespielt, wenn du vorher eine gewisse Anzahl von Spielen gewonnen haSt. Dies ist bei mau mau und Skat so.
    Bei mau mau ist es ganz offensichtlich: du spielst z.T. ausschließlich gegen den Computern. DenN die gegnerischen Karten werden schneller gelegt , als überhaupt ein Mensch reagieren kann. Schade für die unnotwendige Gauklei.
    Eines noch: lasst doch endlich schenken beim Skat als Wahl zu!,,

    • ruben

      Hallo Gunther,

      danke für deine Nachricht. Bei uns spielst du ausschließlich nur mit echten anderen Mitspielern zusammen. Lediglich wenn ein Spieler den Tisch verlässt, springt der Computer für den als „frei“ gekennzeichneten Platz ein. Meinst du nicht es wäre uns eine Leichtigkeit, die Verzögerung etwas größer zu machen, wenn es tatsächlich von uns vorgegaukelte Computerspieler wären? Die Idee, dass wir Computerspieler als Menschen tarnen, dann aber so dumm sind und sie unmenschlich schnell machen, dass man es erkennt, ist lächerlich. Viel Intelligenz traust du uns ja scheinbar nicht zu.

      Genauso die Vorstellung, dass wir Spielern schlechte Karten zuspielen, nachdem sie eine Siegesserie hatten. Nochmal für alle: Wir sind die Bank, wir gewinnen immer. Uns ist völlig egal, wer von euch mit den Chips nach Hause geht.

      Zufall folgt keiner Regel, es kann ausgewogene Abende geben, aber genausogut Abende mit einer Oma nach der anderen oder Abende wo man nur Kartenhalter ist. Das ist im echten Leben genauso wie in unserem Spiel. Ihr müsst euch mal von der Vorstellung lösen, dass „absolut zufälliges Mischen“ das gleiche ist wie „nur ausgewogene Spiele“. Das ist nicht das gleiche und das ist auch gut so.

      Schenken bei Skat nehme ich als Hinweis auf. Ich nehme an dabei geht es um die Option, das Spiel als Alleinspieler vor dem 2. Stich zu schenken, so dass man es als normal verloren angerechnet bekommt?

      Viele Grüße

      • Das war ja ausführlich.
        Das war auch logisch.
        Nur: setzen dich mal hier hin und berühre nur eine Karte und 100terstel von Bruchteilen danach hat bei mau mau der Gegenspieler die passende Karte gelegt.das ist technisch möglich -geht ja auch- als Spieler und menschlich aber unmöglich. Deswegen bleibe ich bei meiner Meinung: hier wird in manchen Fällen gegen den Computern gespielt. Ihr habt zwar nichts davon. Aber mehr Chips gibt es so auch.
        Ich finde euch ja trotzdem gut. Sonst würde ich nicht mehr spielen.

        Schenken: hier meine ich nicht den alleinspieler sondern die beiden Gegner. Die bieten übereinstimmend schenken an. Der alleinspieler nimmt an und hatbgewonnen oder spielt auf Schneider. ..evtl. schwarz , mit dem Risiko zu verlieren. Dies alles als Option. So werden langweilige spiele vermieden.
        Bei null oder null Ouvertüre bietet ihr das ja auch an.

        • ruben

          Hallo Gunther,

          leider kann ich mir das aus der Ferne nicht anschauen, ansonsten würd ich dir einfach mal über die Schulter gucken, was da los ist. Ich kann dir nur versichern, dass es bei uns keine Computerspieler gibt, die wie Menschen aussehen. Vielleicht sind es 15 jährige mit blitzschnellen Reflexen, oder dein Gegenspieler tippt bereits wie wild auf die Karte, weil er darauf wartet, dass du spielst.

          Viele Grüße

          • Hallo.
            Dieses blitzschnellen Karten legen fällt mir auf, wenn ich selbst eine schlechte Verbindung habe – seit kabel Deutschland ist das leider öfter der Fall. Ich denke, der Ablauf ist ganz normal, nur bei mir knallts die Karten der Gegenspieler dann in sekundenschnelle auf den Tisch, so dass ich oft nochmal den letzten Stich aufdecken muss.

        • Hallo Gunther,
          Hast Du einen Klavierspieler schon mal bei seiner Arbeit beobachtet?
          Es ist verblüffend, aber in Mau Mau auf dieser Plattform kannst Du via Tablet und co. (…nicht mit Maus über PC) über 10 Karten pro Sekunde legen, wenn Dein Internet und Dein Prozessor schnell genug ist.??
          Ich habe es oft genug erleben müssen, aber wenn Du sie mal (freundlich!) im Spielchat anschreibst, antworten die vermeintlichen Computer sogar…??
          Herzliche Grüße und Gut Blatt,
          Burki

  • Alles neue bringt der Mai….. Aber könnt ihr nicht erst mal alte Fehler abstellen ?! …Oder ist das mein Fehler?! … Bei Null Ouvert verdeckt das Logo des Alleinspielers die ersten 3 karten seines Blattes !! man spielt dann Nullouvert blind !!

    • ruben

      Hallo,

      das sollte nicht so sein und habe ich auch auf unseren Testgeräten noch nicht gesehen. Könntest du uns evtl. ein Bildschirmfoto zukommen lassen an support@skat-palast.de? Muss ja kein Null Ouvert sein, es reicht ein Foto wo das Logo des Alleinspielers die Karten verdeckt.

      Danke und viele Grüße

  • Ruben ! Einach Perfekt!!!! Einfach nur gut !!!!
    Eine wirkliche Bereicherung !!!!
    Hierfür gibt es ganz klar 6 von 5 möglichen Sternen !!!

    Was jedoch immer wieder bei mir zu sehr grosser Unzufriedenheit führt , ist dein seltsames Mischprogramm! Am Wochenende gibt es in der Regel Omis für alle. Das ich aber in vier Wochen regelmäßigem Spielen, 10 Wertungspunkte verliere , und zwar OHNE viele Spiele zu verlieren , verursacht einfach nur Frust und Unverständnis!
    Ich erwähne hier nicht, dass ich nicht die \ der einzige bin, den dieses unsagbar nervt !!!!!!
    Hierfür gibt es mindestens MINUS !! 1 Stern von 5 möglichen !!!!
    Gruß Nicole

    • ruben

      Hallo Nicole,

      vielen Dank für dein Lob. Ich habe ja schon viele Kuriositäten zum Mischprogramm gehört. Aber Omas am Wochenende? Dazu fällt mir echt nichts mehr ein…. Übrigens ist das nicht „mein seltsames Mischprogramm“, wir verwenden ein anerkanntes Mischverfahren, den Mersenne Twister (https://de.wikipedia.org/wiki/Mersenne-Twister) mit einem Fisher-Yates Algorithmus (https://de.wikipedia.org/wiki/Zuf%C3%A4llige_Permutation#Fisher-Yates-Verfahren). Da kannst du alles nachlesen, was du über das Mischverfahren wissen möchtest. Wochentage oder andere Faktoren spielen überhaupt keine Rolle.

      Ich nehme den Hinweis auf, dass du das aktuelle Sterne-System nicht gut findest. Der Kritikpunkt ist durchaus berechtigt, das hat aber nichts mit der Mischung zu tun.

      Viele Grüße

  • Endlich kann man prüfen, ob gemauert wurde, oder ob es einfach nur schlecht lag. Klasse!

  • Klasse gemacht. Echt toll