Mitgliedschaft im Deutschen Doppelkopf-Verband e.V.

Wir als Betreiber des Doppelkopf-Palastes haben es uns zur Pflicht gemacht, die Kultur des Kartenspiels zu fördern und einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Seit längerem schon besteht zwischen dem Deutschen Doppelkopf-Verband e.V. (DDV) und dem Doppelkopf-Palast ein freundschaftliches Verhältnis. Dieses drückt sich z.B. darin aus, dass wir standardmäßig die Turnierregeln des DDV an unseren Tischen anbieten, oder dass eine hohe Anzahl von DDV Spielern gern und oft den Palast besucht.

Nun überlegen wir zusammen mit dem Deutschen Doppelkopf-Verband, wie wir gemeinsam noch mehr erreichen könnten. Als Dachverband ist der DDV daran interessiert, neue Vereine zu gewinnen, die sich auch offline für Doppelkopf interessieren und engagieren möchten. Wir wollen daher in einem ersten Schritt ausloten, ob bei unseren Vereinen ein Interesse daran besteht, Mitglied im DDV zu werden. Die Mitgliedschaft im DDV ermöglicht bspw. Teilnahme an Ausscheidungsturnieren zur DEM, Mannschaftsmeldung und Teilnahme zur Bundesliga-Aufstiegsrunde, Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, Einflussnahme auf das Regelwerk als verbandszugehöriger Verein und vieles mehr.

Die Mitgliedschaft im DDV ist nicht kostenlos, allerdings würden wir als Doppelkopf-Palast die komplette 1. Jahresgebühr für jedes Mitglied übernehmen, dass bei uns eine Premium-Jahresmitgliedschaft erwirbt.

Daher die Frage an euch, vor allem diejenigen, die sich bereits in den Vereinen auf unserer Plattform organisieren: Habt ihr Interesse, euer Vereinsleben auch außerhalb des Doppelkopf-Palastes in Form einer Vereinsgründung und Mitgliedschaft im DDV fortzuführen? Diskutiert es doch mal mit euren Mitgliedern und schreibt uns dann eure Meinung. Wir freuen uns auf eure Kommentare, alternativ könnt ihr bei konkreten Anfragen zur Mitgliedschaft auch direkt eine Mail an uns schreiben: support@doppelkopf-palast.de, dann geht es ganz schnell bis zur Vereinsgründung 🙂

3 Kommentare

  • Hi. Tschuldigung…ich wollte was ganz anderes sagen.

    1/ Eine ‚Runde‘ hat drei ‚Spiele‘. Warum kann Skat Palast kein Deutsch?

    2/ Nach Beenden eines Spiels sollte SP die Ursprüngliche Verteilung zeigen + Skat

    Sollte wohl möglich sein.
    An wen kann ich mich wenden?

    An wen kann

    • Ansonsten top App

    • ruben

      Hallo Jan, danke für deine Rückmeldung. Dazu hat wohl jeder Spieler seine eigene Meinung. Wir nehmen dein Feedback auf, vielleicht können wir in Zukunft den einen oder anderen Vorschlag berücksichtigen. Viele Grüße