Klaverjassen


Spiele Palast

Klaverjassen ist ein beliebtes Stichspiel in den Niederlanden und Belgien. Das Spiel beinhaltet Bieten und Meldungen, und das Ziel ist es, so viele Stiche wie möglich zu gewinnen, um Punkte basierend auf den gewonnenen Karten zu erzielen.

Klaverjass ist die deutsche Namensvariante des Spiels, aber es gibt noch mehr, wie Klabberjass, Clobber, Dutch Belote und Kloverjass.


Es wird mit einem französischen Kartenspiel mit 32 Karten gespielt. Um mit dem Spielen zu beginnen, mischt und verteilt man die Karten an die Spieler. Das Spiel wird normalerweise mit zwei Spielern gespielt, kann aber auch mit vier Spielern in zwei Teams zu je zwei Spielern gespielt werden.

Nachdem eine gerade Anzahl von Karten an alle Spieler ausgeteilt wurde, beginnt das Bieten. Die Spieler haben die Möglichkeit, die Anzahl der Punkte anzukündigen, die sie erzielen möchten. Das höchste Gebot gewinnt. Dieser Spieler darf die Trumpffarbe ankündigen.


Bevor mit dem Stichspiel begonnen wird, gibt es die Meldungsphase, in der die Spieler die Möglichkeit haben, schnell viele Punkte zu sammeln. Dadurch werden jedoch auch automatisch Informationen an die Gegner gegeben. Mögliche Meldungspunkte sind 20 oder 50 Punkte:

  • Jede Sequenz von 3 aufeinanderfolgenden Karten in einer Farbe = 20 Punkte
  • Jede Sequenz von 4 oder mehr aufeinanderfolgenden Karten in einer Farbe = 50 Punkte

Der Spieler zur Linken des Gebers beginnt mit dem Stichspiel, indem er eine Karte einer beliebigen Farbe ausspielt. Der nächste Spieler muss bedienen oder, wenn er die Farbe nicht bedienen kann, eine Trumpfkarte spielen. Die höchste Karte der angespielten Farbe oder die höchste Trumpfkarte gewinnt den Stich. Der Gewinner dieses Stichs führt den nächsten an.

  • In Fehlfarben haben die Karten folgende Rangfolge, von höchstem zu niedrigstem Rang: Ass, Zehn, König, Dame, Bube, Neun, Acht, Sieben.
  • In Trumpf-Farben haben die Karten folgende Reihenfolge, von höchstem zu niedrigstem Rang: Bube, Neun, Ass, Zehn, König, Dame, Acht, Sieben.

Die Runde endet, nachdem alle Karten gespielt wurden. Du erhältst Punkte basierend auf den gewonnenen Karten. Hier sind die Werte der Karten:

  • Bube der Trumpffarbe = 20 Punkte
  • Neun der Trumpffarbe = 14 Punkte
  • Zehnen = 10 Punkte
  • Asse = 11 Punkte
  • Könige = 4 Punkte
  • Dame = 3 Punkte
  • Nicht-Trumpf-Buben = 2 Punkte

Nicht-Trumpf-Neuner sowie alle Achter und Siebenen erzielen keine Punkte.

Der Spieler oder das Team mit der höchsten Punktzahl gewinnt natürlich. Ihr könnt mehrere Runden spielen. Das erste Team oder der erste Spieler, der eine vorher festgelegte Punktzahl erreicht, gewinnt das Spiel. Da es verschiedene Regeln für Klaverjassen gibt, ist es am besten, immer vor Spielbeginn eine Regelbasis festzulegen.

Wenn du die Kombination aus Stichspiel, Bieten und Ankündigen von Kartenkombinationen magst, laden wir dich ein, unseren Binokel Palast zu besuchen.