Frühlingsturnier 2020 im Spiele Palast

Click here for the English version

Liebe Palast Freunde,

es ist Zeit, den Winterschlaf zu beenden und voller Kraft in den Frühling zu starten! Dafür veranstalten wir erneut ein offizielles Spiele Palast Turnier. Die vielen Teilnehmer bei der Premiere des Sommerturniers 2019 und beim zweiten Streich, dem Neujahrsturnier 2020, zeigen uns, dass ihr Lust darauf habt. Also lasst uns loslegen: Am 20. März 2020 findet unser Frühlingsturnier statt! Nutzt eure Chance, taucht in die Turnieratmosphäre ein und zeigt allen, wie weit ihr kommt.

Teilnahme

Das Frühlingsturnier findet für folgende Spiele statt:

  • Skat
  • Rommé
  • Doppelkopf
  • Schafkopf
  • Canasta
  • Mau-Mau
  • Solitaire

Alle können mitmachen! Ihr werdet natürlich auf hartnäckige Gegner treffen. Doch wer sich in seinem Spiel durchsetzen kann, erntet Anerkennung und exklusive Preise.

Preise

Es wird exklusive Spiele Palast Urkunden, zahlreiche Premium-Tage und einen prall gefüllten Jackpot bis zu 10.000 Chips geben. Die Urkunden gestalten wir für euch liebevoll und exklusiv zu diesem Anlass! Hier seht ihr ein paar Beispiele:

Alle Gewinner der Plätze eins bis drei erhalten eine schicke Urkunde als PDF. Alle Gewinner bedeutet, dass mehrere Turniere möglich sind. Denn sobald 200 angemeldete Spieler überschritten werden, wird automatisch ein weiteres Turnier eröffnet. Das heißt, sollten 1.000 Spieler angemeldet sein, würden fünf Turniere gespielt. Es würde also fünf erste Plätze, fünf zweite Plätze und fünf dritte Plätze geben.

Der Jackpot und die Premium-Tage werden unter den Gewinnern aufgeteilt. Der erste Platz erhält 70 % der Chips im Topf und 90 Tage Premium, der zweite Platz 20 % und 60 Tage Premium und der dritte Platz 10 % und 30 Tage Premium. Jedes Turnier mit bis zu 200 Spielern hat seinen eigenen Jackpot.

Anmeldung

Meldet euch einfach im gewünschten Spiel für die Teilnahme am Turnier an. Dafür müsst ihr euer Wunschspiel betreten. Auf mobilen Geräten müsst ihr jetzt u. U. „Optionen“ anklicken. Danach könnt ihr in der Lobby auf den Button „Wettkampf“ klicken. In der Kategorie „Turniere“ könnt ihr euch ab sofort für das Frühlingsturnier anmelden. Um mitzuspielen, müsst ihr jetzt nur noch am 20. März 2020 um 20:30 Uhr in eurem Spiel online sein.

Für weitere Infos zum allgemeinen Turnierablauf könnt ihr euch hier umsehen.

Begrüßt mit uns den Frühling!

Meldet euch am besten gleich an, dann könnt ihr es nicht mehr vergessen. Wenn das erledigt ist, beginnt die Vorfreude. Trainiert für das Aufeinandertreffen unserer Besten – Übung macht den Meister! Also lasst euch nicht einschüchtern und zeigt, was ihr draufhabt.

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer!

Viele Grüße und jetzt schon gut Blatt

Euer Palast Team

19 Kommentare

  • Hallo,
    warum verlangt ihr, zusätzlich zuM Chipeinsatz, der ja aus bezahlten(!) Chips besteht, auch noch eine Tischgebühr? Damit sind die Chips effektiv 20% teurer als beim Kauf angegeben. Abgesehen davon, dass das nicht transparent ist (steht nur in den AGB), halte ich die versteckten Kosten für ungerechtfertigt. Wie werden die Tischgebühren begründet?
    BG, Michael

  • Hallo,
    ich spiele seit Jahren bei Euch Doko. Jetzt würde ich gern mit 3 Freunden über Euch eine eigene Runde spielen. Muss ich dafür einen Verein gründen? Habt ihr dazu Infos?
    Vielen Dank!
    Ulf

    • spielepalast

      Hallo Ulf,

      nein, du musst dafür keinen Verein gründen. Um mit Freunden zu spielen gibt es drei Möglichkeiten:

      Du sprichst dich ab in welches Spiel du gehen möchtest und versuchst im selben Moment auf den Tisch zu klicken. An öffentliche Tischen können sich allerdings alle Spieler setzen.

      Die zweite Möglichkeit ist eine Premium-Mitgliedschaft zu nutzen, die entweder du oder einer deiner Freunde benötigen. (Es braucht also nur ein Spieler am Tisch eine Mitgliedschaft.) Wer als Premium-Mitglied einen eigenen Tisch erstellt, kann die Tischeinstellungen auf „Privat“ setzen. Wenn du den Tisch eröffnest, kannst du bzw. einer deiner Freunde selber bestimmen, wer an diesem Tisch teilnehmen darf. Es können sich alle Spieler für diesen Tisch bewerben, indem sie ihn in der Lobby anklicken. Der Tischersteller kann dann bestimmen, wer sich an den Tisch setzen darf und wer nicht.

      Die letzte Möglichkeit besteht darin, einen eigenen Tisch als „Normalspieler“ zu eröffnen. Hier kann man zwar weder Sonderregeln noch den privaten Modus einstellen aber man kann einen ganz geringen Chipseinsatz einstellen, um einen eigenen Tisch zu eröffnen. Du kannst als Einsatz die Gratischips nutzen, die du bei jedem ersten Einloggen am Tag bei uns erhälst. Nun muss man sich nur wieder absprechen, wann der Tisch eröffnet wird, damit man zusammen raufklicken kann. Vorher eine gewisse Rundenanzahl erreicht zu haben schadet hierbei nicht.

      Viele Grüße

  • Angela Zwerger

    Hallo,
    erstmal danke für euer Spielangebot, macht richtig Spaß. Ich bin seit mehreren Wochen dabei und habe eine Frage. In letzter Zeit gab es öfters Spieler, die beim Spiel im Chat die Mitspieler beleidigen oder übel beschimpfen, wenn sie verlieren. Das ist nicht in Ordnung. Meine Frage: was passiert, wenn man den Spieler meldet, wird er wenigstens eine Weile gesperrt. Könnt ihr den Chatverlauf sehen?
    Wer nicht verlieren kann, sollte nicht spielen. Es kann nicht sein, dass manche derart aggressiv reagieren.

    • spielepalast

      Hallo Angela,

      es tut mir leid, dass du auf solche Mitspieler getroffen bist und bitte um Entschuldigung. Solche Spieler dulden wir in keinster Weise auf unserer Plattform und gehen entschieden gegen diese vor.

      Viele Grüße und hab weiterhin viel Spaß beim spielen. 🙂

      • Sigurd Nossbroek

        Ich sehe nicht, dass gegen diese etwas unternommen wird. Es gibt ja auch keine Möglichkeit, solche Leute zu melden. Ich auf jeden Fall bin es leid und werde mich abmelden. Eine Neuköllner Adresse muss ja nun nicht heißen, dass man ekelhaftes Verhalten einfach durchgehen lässt.

        • spielepalast

          Hallo Sigurd,

          wenn du einmal beleidigt wurdest, hast du die Möglichkeit direkt im Spiel solche Spieler zu melden. Du musst dafür nur einmal auf das Profil des Spielers und dort dann auf melden drücken, dort kannst du den Spieler auch ebenfalls auf deine Igno-Liste setzen wenn du auf ignorieren drückst. Ich kann dir versichern, dass wir gegen jedwede Art von AGB Verstoß vorgehen. Du kannst dich auch gerne direkt an uns wenden unter support@spiele-palast.de.

          Viele Grüße

  • Manfred Schuhmacher

    Hallo
    Will mich bei einem Verein anmelden,habe Zusage
    kommt aber immer die Meldung ich soll meine e Mail verifizieren
    Was muss ich tun?
    Danke

    LG
    Schuhmi

  • Hallo
    finde der Chat im Spiel müsste etwas verbessert werden, z.b. an die Seite packen damit mehr Platz ist und was noch super wäre, anstatt den vorgefertigten Textzeilen wie Danke, OHA usw durch emojis ersetzten und erweitern
    Wäre echt super wenn das geändert wird
    LG

  • Christian Klotzsche

    Hallo,
    wäre es möglich, beim Skat auch einen Vierer-Tisch zu integrieren? Für private oder vereinsinterne Tische wäre das toll.

    Gruß,
    Christian

    • spielepalast

      Hallo Christian,

      ich nehme deinen Vorschlag gerne einmal so auf. Wir sammeln solche Vorschläge und versuchen die Vorschläge die am meisten gewünscht sind umzusetzen.

      Viele Grüße

  • im having trouble discarding. tonight is my first time on this app. It said to click on the card i choose to discard however when i clicked on my card, my card would not discard. What am i doing wrong?

  • Hallo , ich glaub was Mika meint , war das nehmen des Haufens nur mit einer Sequenz bei diesen Sonderregeln und nicht mit 2..5er oder 2 ..4er.!? So hab ich das verstanden.Lg Erika

  • hallo könnt ihr nicht einmal eine sonderregel für seqeunzen erstellen damit es nicht immer so viel streit gibt ich hätte da einen vorschlag sonderregel nur sequenzen mit wilden canasta und der haufen kann auch nur mit sequenzen genommen werden ist das machbar wäre echt super wenn ihr das machen wollt danke lg mika

    • spielepalast

      Hallo Mika,

      Sequenzen und der wilde Canasta gehören bereits zu unseren angebotenen Sonderregeln. Gerne kannst du dir in der Lobby einen Tisch aussuchen an dem mit diesen Regeln gespielt wird. Mit einer Premium Mitgliedschaft kannst du auch eigene Tische mit den gewünschten Sonderregeln erstellen. 🙂

      Viele Grüße

      • Guten Morgen
        Mika spielt, genau wie ich, an den von euch vorgeschlagenen Tischen.
        Leider kommt es immer wieder zu Missstimmung weil der Stapel, anstatt für Sequenzen, für Canasta genommen wird. Besonders ärgerlich, wenn relativ frühzeitig ein Canasta mit Schlüsselkarten (7-Bube) ausgelegt wird.
        Hier wäre es wünschenswert wenn dies unterbunden wird.
        Beispiel: ist Aufnahmesapel >X % dann kein Aufnehmen des Ablagestapels mit Schlüsselkarten.
        X = 45%, 35%?
        Wäre mir, und vielen Sequenzenspielern, sehr recht.

        Was noch sehr wichtig ist: verlässt ein Spieler den Tisch (Internetabbruch etc) spielt der Computer für ihn weiter und legt alles aus was nach Canasta aussieht. Ein Sequenzenspiel ist dann häufig nicht mehr möglich.

        Hier wäre es schön wenn ihr es umsetzen könntet dass das System Sequenzentisch erkennt und (zumindest annähernd) auf Sequenzen spielt.
        Beispiel: ist der Aufnahmesapel größer X keine Canasta auslegen, es sei denn zum Stapel bekommen.

        Gerne könnt ihr mich kontaktieren um das detaillierter zu besprechen.
        LG Reimund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.