Wir geben nochmal alles!

Wir geben nochmal alles!

Click here for the English Version

Liebe Palast Freunde,

wie gestern angekündigt, beginnt heute der „Final Countdown“ unserer großen Geburtstagsfete. Ab jetzt dreht sich alles um dieses Jahr. 2019 haben wir tatsächlich drei Spiele rausgebracht. Das erste von ihnen war am 13.06.2019 Binokel. In den letzten Tagen haben wir immer wieder erwähnt, dass im Hintergrund stetig an Neuem gearbeitet wird. Dazu gehörte also auch Binokel mit den beiden anderen Spielen. Ob wohl in diesem Augenblick auch schon an Neuerungen für nächstes Jahr gewerkelt wird…?

Regionaler Klassiker

Neben international bekannten Spielen wollten wir euch etwas ganz Besonderes bieten und haben uns auf ein kleineres Spiel mit regionaler Verbreitung, das aus Württemberg stammende Binokel, konzentriert.

Binokel hat im Spiele Palast ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Wir haben dort unser Design von Grund auf neu erdacht und vollständig überarbeitet. Ob wir dieses Design für unsere anderen Spiele zu einem späteren Zeitpunkt übernehmen, können wir noch nicht sagen. Erst einmal sammeln wir Erfahrungen mit dem neuen Design und schauen, wie sich das Spiel entwickelt. Für Binokel selbst haben wir schon eine weitere Ankündigung: Nächstes Jahr wird es dort endlich der Vereins-Bereich freigeschaltet, sodass ihr eure eigenen Vereine gründen könnt!

Binokel ist ein Stichspiel. Es geht also um strategisches Reizen, Ausspielen und Stechen! Im Binokel Palast kannst du zu dritt oder zu viert spielen. Im Spiel zu dritt spielt jeder gegen jeden. Im Spiel zu viert, Kreuzbinokel, spielen zwei Zweier-Parteien gegeneinander. Es werden traditionell 40 Karten des württembergischen Blattes benutzt: Sau (Ass, Alte, Daus), Zehn, König, Ober, und Unter sind in den vier Farben jeweils zweimal vorhanden.

Das Ziel ist es, möglichst viele Punkte zu gewinnen. Es gibt Kartenkombinationen, sogenannte Meldungen, denen bestimmte Punktewerte zugeordnet sind. Nach dem Austeilen reizen die Spieler um den Dabb, der aus den übrigen Karten besteht, um damit, fast wie beim Pokern, ihre Meldungen zu vervollständigen. Die Spieler geben dabei einen Punktwert an, den sie durch die Meldungen und durch das Stechen im Spielverlauf erzielen wollen. Der Gewinner des Reizens muss diesen Wert erreichen, um das Spiel zu gewinnen.

Schaut euch das frische Design des Binokel Palasts an, probiert diese schöne Stich-Variante mal aus und lernt seine Feinheiten kennen. Nutzt die Gelegenheit, zwei Tage lang gratis als Premium-Mitglied Binokel zu spielen. Klickt dafür heute, am 13. Dezember 2019, auf den folgenden Link.

Klicke hier für zwei Tage Premium im Binokel Palast

Viel Spaß und gut Blatt!

Euer Palast Team

 

6 Kommentare

  • Ich bekomme seit Wochen nur Schlechte Karten
    Das darf doch nicht sein

    • spielepalast

      Hi Elmar,

      es tut mir leid, dass du in der letzten Zeit kein Kartenglück hattest. ich hoffe das Kartenglück kehrt bald wieder zu dir zurück.

      Viele Grüße und ein besinnliches Weihnachtsfest dir.

  • Gerade ist sealord gleich zu Beginn einer Runde ausgestiegen (13.12.19 um 17:45) Die von mir einbehaltenen 15 Punkte fordere ich umgehend zurück!

    • spielepalast

      Hallo Neuling Gerhard,

      wenn ein Spieler den Tisch verlässt, zahlt der Server anteilig für alle gespielten Runden die Gewinne aus, für noch nicht gespielte Runden erhalten alle Spieler anteilig ihre Einsätze zurück. Damit das klappt bleibe bitte am Tisch, bis der Server den Tisch schließt. Solltest du den Tisch vorzeitig verlassen haben und daher deine Chips nicht zurückerhalten haben, schreibe uns gerne eine E-Mail an support@spiele-palast.de. Wir prüfen dann gerne, ob wir die Chips aus Kulanz erstatten.

      Viele Grüße

  • Gibt es Premium nur für Neukunden?

    • spielepalast

      Hallo Karl,

      bei dem Premiumkauf gibt es keine Beschränkung. Es ist egal ob du ein neuer Spieler bist oder nicht. 🙂 Also schlag zu.

      Viele Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit.