Ein Fest für Taktiker

Click here for the English Version

Liebe Palast Freunde,

heute ist im Rahmen unserer Jubiläumsfeier unsere erste Patience dran: Solitaire könnt ihr seit dem 30.08.2017 im Spiele Palast finden. Am Datum könnt ihr erkennen, dass wir inzwischen definitiv bei unseren Frischlingen angekommen sind. Würdet ihr nicht seit Jahren bei uns spielen, könnten wir euch diese gar nicht anbieten. Darum erneut: Herzlichen Dank an unsere Spieler-Community! Holt euch eure Belohnung am Ende des Posts.

Allein, nicht einsam

Der Solitaire Palast bietet Klondike Solitaire als Ausgangsspiel an. Das Spielprinzip unterscheidet sich grundlegend von den anderen Palast-Spielen bis zu diesem Zeitpunkt. Man spielt ohne direkte Interaktion mit Gegnern und kann die eigene Taktik störungsfrei verfolgen.

Das Ziel des Spieles klingt einfach: Klondike Solitaire wird mit einem ganz normalen Kartendeck aus 52 Karten gespielt. Diese Karten werden auf mehrere Stapel verteilt. Nun müssen sie nach einem festen Schema angelegt und sortiert werden, bis alle Karten untergebracht und alle Sätze von König bis Ass vollständig sind. Der Wettkampf entsteht, wenn gewünscht, im Solitaire Palast dadurch, dass mehrere Spieler mit der gleichen Ausgangssituation starten. Wer das Spiel am effektivsten löst, gewinnt die Runde.

Wer das Basisspiel beherrscht, kann sich mit unterschiedlichen Sonderregeln immer neu herausfordern. Nutzt die Chance und klickt heute, am 12. Dezember 2019, auf den folgenden Link. Dieser bringt euch in den Solitaire Palast, wo ihr zwei Tage lang gratis als Premium-Mitglied spielen könnt.

Klicke hier für zwei Tage Premium im Solitaire Palast

Viel Spaß und gut Blatt!

Euer Palast Team begrüßt euch ab morgen zum „Final Countdown“.

4 Kommentare

  • Monika Wischnewski

    moin

    ist es möglich einem Freund Chips zu schenken ?
    ohne das man diese kaufen muss,
    also von den eigenen Chips?

    • spielepalast

      Hallo Monika,

      nein, dies ist nicht möglich. Aber du kannst deinem Freund mit deinen Chips Premiumzeit kaufen. 🙂

      Viele Grüße

  • Ich habe bei Canaster Palast 20 Chips gesetzt, zu zweit gespielt, gewonnen und nur 26 Chips erhalten.Das ist lt. Satzung doch nicht ok. Denn ich habe von meinen gesetzten 20 ja nur einen Gewinn von 6 Chips erzielt. bei 70 o/o Ausschüttung sind es doch 14. Oder bekommt der Verlierer mehr Chips zurück erstattet als der Gewinner. Das möchte ich erklärt haben.

    • spielepalast

      Hallo Heidi,

      vielen Dank für deine Nachricht. Die Chips werden wie folgt in unseren Spielen ausgezahlt: Der Topf wird zu 70% (aufgerundet) und zu 30% (abgerundet) an den 1. und 2. Platz eines Tisches ausbezahlt. Dabei ist natürlich der Einsatz noch abzuziehen.

      Beispiel: Du startest mit 100 Chips und trittst einem Tisch mit 10 Chips Einsatz bei, Du hast also noch 90 Chips. Nun gewinnst du den Tisch und erhälst 18 Chips: Insgesamt stehst du damit bei 108 Chips.

      Zusätzlich wird außerdem für verlorene Spiele als Alleinspieler eine Abreizgebühr in Höhe von 5% des Einsatzes (aufgerundet) erhoben. Die Abreizgebühr kommt aus dem Turnierskat und verhindert, dass Spieler unangemessene Risikospiele oder Spaßreizungen vornehmen. Im obigen Beispiel würdest du also für ein verlorenes angesagtes Spiel eine Abreizgebühr in Höhe von 1 Chip zahlen und hättest am Ende 107 Chips.

      Viele Grüße