Handrommé – Die Umfrage-Ergebnisse

Liebe Palast-Freunde,

wir danken euch für die rege Teilnahme an unserer Umfrage zur Änderung beim Handrommé vom 01.04.19. Wir haben die Umfrage nun geschlossen und möchten euch gerne die Ergebnisse präsentieren! Insgesamt gab es 12.042 Abstimmungen aus der deutschen und englischsprachigen Community.

Ergebnisse der deutschen Community

Die deutsche Community hat sich mit enormer Beteiligung ganz klar für die neue Regelung entschieden.

Ergebnisse der englischsprachigen Community

In der englischsprachigen Community war die Beteiligung deutlich geringer, aber hier wurde die alte Regelung favorisiert.

Gesamtergebnis

Wir haben beide Umfragen zusammengeführt und es ergibt sich eine klare Mehrheit.

Ihr habt euch für die neue, bereits aktive Regelung entschieden und damit bleibt alles so, wie es bereits ist. Übrigens gab es über die Dauer der Abstimmung keine grundsätzlichen Veränderungen über die Mehrheitsverhältnisse, vom 1. Tag an war die neue Regelungen mit 50 bis 60 Prozent durchgehend klarer Favorit. Wir wissen natürlich, dass nicht alle Spieler mit dem Ergebnis zufrieden sein werden, wir möchten euch trotzdem bitten, die Entscheidung anzuerkennen.

Viele Grüße und gut Blatt,
euer Spiele Palast Team

100 Kommentare

  • Bitte erstellt eine Möglichkeit, das in der ersten Runde grundsätzlich nur ein Hand rausgelegt werden kann oder das ich als zweiter oder dritter Spieler ein Hand anmelden kann. So wie derzeit macht das nur begrenzt Spaß

  • ich finde es besser das man selbst entscheiden kann, ob man seine Spiele mit Handrommè spielen will oder nicht, auch in der ersten Runde gleich rauslegen mit 30 oder 40 gab es nicht bei uns. Jetzt legt jeder gleich raus,wenn er vorher ein Handrommè gehabt hat.naja hier werden die Regeln halt selbst bestimmt und der Spassfaktor geht verloren. und wer im Spiel den Tisch verlässt sollte mehr Abzug bekommen.

  • Früher war alles besser.!!!

  • Ich finde die neue Regelung absoluten Schrott.
    Nun hab ich aber mal eine Frage.
    Warum habt ihr nicht eine Umfrage gemacht bevor ihr die alte Regelung abgeschafft habt, ob wir Spieler das überhaupt wollen?

    Schließlich halten die Spieler den Palast in gewisser Weise am Leben.

    Und wenn die neue Regelung schon bleibt dann führt die alte als Sonderregelung ein.

    Denkt da mal drüber nach.

    Mfg

  • Ja, so kann man auch ein spoel kaputtmachen! Bitte beide Regeln, die neue ist ein Witz

  • Perfekt
    Vielen Dank

  • Okay, das war’s dann für mich, habe hier gespielt weil’s mir spass gemacht hat. Auf einmal wird das Spiel grundlegend verändert. Diese Regelung macht keinen Spaß! Handromme,nächste Runde gleich raus und das war’s dann, keine chance mehr für die Gegner, lächerlich.5sterne erspielt und dann so was.Werde zwischendurch mal reinschaue ob sich was getan hat, aber es gibt ja auch noch andere Spiele. Und tschüss

  • Werner Kühn „karo7“

    Ich hab mich ja über die Abstimmung‘s App beschwert!

    Finde es aber dennoch NICHT IN ORDNUNG, wenn das einfach so ignoriert wird (so macht es für mich den Eindruck!)
    Wenn diese Funktion bei anderen Usern genauso angewandt wurde, wundert mich diese Abstimmung überhaupt nicht.

    Ich finde es trotz allem nicht in Ordnung, das man sich nicht einmal zu einer Antwort Zeit genommen hat.😡

    • spielepalast
      spielepalast

      Hallo,

      wir können bestätigen, dass die Abstimmung auf iPads leider nicht funktioniert hat. Allerdings konnten wir auf iPads weder für die eine noch für die andere Variante abstimmen, insofern sollte dieser Fehler keinen Einfluss auf das Ergebnis haben, auch wenn er natürlich unschön war. Als Abstimmungssoftware haben wir uns für SurveyMonkey entschieden. Warum diese Software auf iPads nicht korrekt funktioniert, wissen wir leider nicht.

      Viele Grüße

      • Petra Schneiber

        Hallo ich hätte eine Frage ich spiele um 7 Punkte und Gewinne und bekomme 4 Punkte gutgeschrieben was kann ich da machen danke im voraus

        • spielepalast

          Hallo Petra,

          bitte beachte, dass sich die Gewinne immer abzüglich Einsatz verstehen. Beim Betreten des Tisches wird dir der Einsatz abgezogen, beim Gewinn des Tisches wird dir der Gewinn gutgeschrieben. Die Differenz zwischen den beiden Werten ist dann der Reingewinn. Bei weiteren Fragen hierzu schreibe uns gerne eine E-Mail an support@romme-palast.de.

          Viele Grüße

    • Genau dieser Meinung! Die Kommentare zeigen eigentlich, dass die (wir) meisten die neue Regel Mist und langweilig finden.
      Ich habe das Gefühl, das Ergebnis ist manipuliert.
      Spiele ich halt zukünftig nur noch Skat…

      • spielepalast
        spielepalast

        Hallo M.,

        das Ergebnis ist natürlich nicht manipuliert, dann hätten wir uns die Umfrage einfach sparen können 🙂

        Viele Grüße

        • Auch Android Nutzer konnten mehrfach abstimmen. Das wurde hier auch des öfteren zur Sprache gebracht. Wieso macht ihr die Abstimmung nicht im Spiel beim Login mit sichtbarem Counter? So seid ihr doch schon mal verfahren. Das sehen dann auch die Briten Anhand des Popup-Fensters.

          • spielepalast

            Hallo Sven,

            bisher haben wir in unseren Spielen noch keine Möglichkeit, Abstimmungen durchzuführen. Verwechselst du das evtl. mit einem anderen Spiel? Wir haben nur deshalb einen externen Anbieter gewählt, weil wir selbst noch keine Abstimmungen in unseren Spielen eingebaut haben. Wie schon gesagt waren die Mehrheitsverhältnisse aber durchgehend stabil, so dass wir nicht davon ausgehen, dass es durch eventuelle Mehrfachabstimmungen eine Verfälschung gab.

            Viele Grüße

  • Richtig langweilig ist geworden !!! Leider !!! 🤮🤮🤮🤮🤮 anstatt es zu verbessern wurde leider dass Gegenteil gemacht !!! 👎👎👎👎👎

  • Ich finde die neue Regel besser. Manche spielen nur auf Hand und dass macht dann nicht wirklich Spaß. 1👌

  • Lieber Palast,

    ihr könnt natürlich auf Eurer Plattform Regeloptionen einführen, wie es Euch gefällt und wir können entscheiden, ob wir hier spielen wollen, oder nicht.
    Akzeptiert.

    Was ich aber inakzeptabel finde ist, dass Ihr eine Unfrage macht, bei der jeder User MEHRFACH täglich abstimmen kann. Und diese Ergebnisse dann als Entscheid wertet.

    Was soll das?

    • spielepalast
      spielepalast

      Hallo Nihil,

      da wir auf überflüssiges Datensammeln in der Umfragesoftware verzichten wollten, war eine Registrierung per E-Mail nicht notwendig. Wie aber auch schon im Blogeintrag beschrieben, haben wir über den Verlauf der Abstimmung keine Verschiebungen der Mehrheitsverhältnisse gesehen, wir gehen also davon aus, dass die Umfrage repräsentativ ist.

      Viele Grüße

  • Florentine Altenburg

    Ich bin auch eben als [entfernt] betitelt worden, weil mein Gegner verloren hat. Solche Beleidigungen passieren täglich.

    • spielepalast
      spielepalast

      Hallo Florentine,

      für die unangenehme Erfahrung, die du machen musstest, bitte ich um Entschuldigung. Du kannst Spieler melden und ignorieren, indem du ihr Profil anklickst. Alternativ kannst du uns auch eine E-Mail an support@romme-palast.de schicken und wir schauen uns den Fall an.

      Viele Grüße

    • Noch schlimmer finde ich, das einige das hier als Datingplattform nutzen mit ganz eindeutigen Absichten. Da verliert man die Lust an der Kommentarfunktion, dabei schwatze ich gern.

  • Hallo die Abstimmung war in meinen Augen nicht korrekt da wenn man auf abschicken klicke der Bitton von Alte Regel auf Neue Regel umsprang
    Werde mir da mit dem Spiel schwer überlegen da es andere Möglichkeiten gibt wie allen diese Regel aufzuzwingen
    ZB ein Button wo man anwählen kann neue Regel bzw. alte Regel somit kann der wo sich an diesen Tisch setzen will selbst entscheiden ob er es will oder nicht wie bei den Sonderregeln
    Finde das Spiel nach der neuen Regel extrem langweilig

  • Erstmeldung bei 30 bzw 40 ist ein Witz, wenn man nix wie Mistkarten hat und nix raus legen kann. Manchmal frag ich mich, ob da nicht bei manchen Spielern sogenannte „gezinkte“ Karten gespielt werden, um die besseren Chancen auf Handromme zu bekommen und die anderen in der Spielrunde sind angeschmiert, weil sie nur Schrott haben. Wo bitte bleibt da die gerechte Verteilung der Karten inklusive aller Joker??? Plus dazu noch sollten die geilen Handspieler sich doch in einer nur für Sie eingerichteten Ecke spielen, damit auch Andere ungestört so spielen können wie sie es möchten.
    SORRY,aber ich sage immer wie ich es denke.

    MfG und GB weiterhin

  • Mir ist es gänzlich unerklärlich, wie die neue Regelung „angeblich“ eine Mehrheit erzielen konnte! Wenn jetzt einer RH hat, legt er ab dem Spiel danach sofort aus, damit keiner mehr RH spielen kann! Langweiliger konnte man das Spiel nicht verändern!

  • Stiven Roesch

    Mir gefällt es einfach super

  • Hallo hätte eine Frage warum grig ich nicht die vollen Münzen wenn ich Gewinne zum beispiel wenn ich um 11 spiele und Gewinne bekomme ich 4 gutgeschrieben warum ist das so. Ich bitte um Hilfe. Danke im voraus.

  • Sorry, die Umfrage kann ich einfach nicht glauben!! Mit den Spielern die ich befragt habe: Sagt alle die neue Regeln sind SCHROTT!! Aber das ganze hat ja Zeit und Geld gekostet wieso jetzt wieder zurück zu alten Regeln.

    1. Romme-Hand und der Spieler beendet das Spiel weil er keine Chance mehr hat zu gewinnen oder nur geringe.
    2. Ist der Spieler gegangen wir der andere Spieler noch bestraft weil er nicht die volle Punkte bekommt.
    3. Dann die ständigen verbalen Ausbrüche sind echt die Krönung!! Hier wird nichts gemacht aber wieso auch!! Sind ja vielleicht Kunden.

  • Die Neue Regelung ist so was von uninteressant geworden,es macht keinen Spaß mehr.Werde dir Chips abspielen und das wars dann.

  • Welche Regel gewonnen hat ist mir egal.Was mir nicht egal ist,saß ich hier ständig auf das schlimmste beleidigt werde.Vor ca.4 Minuten schon wieder!!!!!
    Neuling 2 hat verloren u d beschimpft mich als [entfernt].Die Spielerin mit dem Namen die [entfernt],beschimpft hier regelmäßig die Leute!!!!Daran solltet ihr mal arbeiten!!!!Solche Leute sollten gesperrt werden!!!!

    • spielepalast

      Hallo Tanja,

      wir entschuldigen uns für die unangenehme Erfahrung, die du in unseren Spielen machen musstest. In einem solchen Fall kannst du die Person ignorieren und an uns melden. Klicke dazu einfach das Profil der Person an. Alternativ kannst du uns auch eine E-Mail schreiben an support@romme-palast.de.

      Viele Grüße

      • Die alte Regelung war besser. Ist mir schon mehrfach jetz widerfahren,Mitspieler hndromme in der ersten Runde ohne einen kartentausch. Da hat man keine Chance mehr u kann eigendlich gleich die Runde verlassen.
        So ein Mist!

    • Oh ja die Beschimpfungen sind wirklich übel und unter der Gürtellinie! Schon traurig das manche Spieler einfach nicht verlieren können

    • Birgit Zabojnik

      Das finde ich auch schlimm. Es ist ein Spiel, und wer nicht verlieren kann, ist hier verkehrt.
      Ich bin bestimmt gegen Überwachung, aber solche Kraftausdrücke sollten rausgefiltert werden.
      Das kann einem die Freude am spielen echt verderben.

    • Mach den Chat aus. Das war bei mir auch.

    • Reinhard Letzel

      Die neue Regel ist ein Schwachsinn jeder der 30 auf der Hand hat legt gleich aus und geht kein Risiko mehr ein somit ist der Reiz auch weg macht keinen Spaß mehr so werde romme wieder löschen ist nur noch Kinder romme

  • Burkhard Köthe

    Das ist doch wohl ein Witz. Offizielle Spielregeln, und oder beide Versionen ab sofort

  • Marie Milkovic

    Ich fand die alte Regelung besser, aber man muss es ja so akzeptieren.
    Viel schlimmer als die Handrommeregelung finde ich allerdings die Punktevergabe. Warum bekommt der Gewinner die Punkte der Verlierer gutgeschrieben? Was kann ich dafür, wenn die dritte Person nicht ablegt? Ich habe vielleicht gut gespielt, aber kann die Punkte des Gewinners nicht mehr erreichen, weil ein dritter auf seinen Karten sitzt.
    Außerdem kann man so zu zweit eine dritte Person abzocken.
    Das würde man verhindern, wenn nur die Verlierer ihre Punkte abgezogen bekämen.

    • Tataa hierbinich

      So sehe ich das auch. Hat jetzt einer glücklicherweise einen Handromme, brauche ich gar nicht weiter zu spielen, weil er dann, sobald er 30 Augen hat rauskommt. Für mich ist das Spiel langweilig geworden.

      • auch ich finde die neue regel besser nur wenn im ersten spiel ein handromme kommt wird dieser spieler in folge immer wenn er 30 hat ablegen.Um dies etwas entgegen zu tretten schlage ich eine mindesteröffnung mit 40 punkten vor da würden sich diese vorteile die der spieler mit handromme hat etwas reduzieren

      • Björn Richter

        Da gebe ich dir total Recht es ist dann eigentlich fast nicht mehr möglich den Rückstand abzubauen. Ich fand die alte Regel definitiv besser .

    • Evelyn Biermann

      Deine Meinung über die Punktevergabe teile ich zu 100%. Das habe ich schon immer gedacht.
      Ansonsten finde ich die neue Regelung besser. Es wird wenigstens ausgelegt und das ist einfach nicht so langweilig.

  • Gott sei dank!
    So ist das Spiel viel schöner und alle bleiben bis zuletzt am Tisch.

  • Ich finde es gut so,wie es ist,könnte man das Klopfen nicht auch für jedes Spiel einführen

  • Wäre es nicht auch eine Möglichkeit beide Varianten zuzulassen? So etwas gibt es doch auch bei anderen Spielen?

  • Hand Romme in der Alten Version ist einfach Interresander. So legt jeder sofort aus,
    damit es nicht mehr als Hand Romme zählt. Aber was mich am meisten Aufregt, sind Spieler die an einen 3 Tisch sitzen, und absichtlich Zeit ablaufen lassen, damit es nur 1 Runde noch gibt, dann kommt ein Frei- Spieler und gewinnt für den Abhauer auch noch, sowas geht gar nicht, denn somit verliert der Flüchtling nix. Also jeder Spieler der von einem 3 oder mehrere Runden, abhaut müsste Bestraft werden, in dem der Frei Spieler absichtlich für den Spieler verlieren.

    • Tataa hierbinich

      Gebe ich dir vollkommen Recht. Eigentlich müsste er für jede folgende Runde einen Punkt abgezogen bekommen. Ich bin jedenfalls raus. Macht keinen Spaß mehr.

    • Evelyn Biermann

      Genau meine Meinung. Das ist einfach nicht fairplay und müsste bestraft werden.

    • Kathrin Gonsior

      Besuch bittemal eine Weiterbildung für Rechtschreibung
      bung und Grammatik. Leider kann man nicht nachvollziehen, was du meinst.

  • Die neue Regelung musste gewinnen, da bei ganz vielen der Butten auf neu ging, obwohl man alt abgestimmt hatte. Sehr schade, dass diese langweilige Regel auf diese Art zementiert wurde. Keine Ahnung ob ich dieses reine Anlegespiel noch spielen möchte. Warum wird die alte Regelung nicht als Sonderregel eingeführt? Dann könnten wieder alle Nutzer Spaß am Spiel haben.

    • Ja, so wars bei mir auch
      Und bei vielen von unseren Vereinen auch.
      Diese Abstimmung war so nicht rechtens

      • spielepalast

        Hallo,

        wir können bestätigen, dass die Abstimmung auf iPads leider nicht funktioniert hat. Allerdings konnten wir auf iPads weder für die eine noch für die andere Variante abstimmen, insofern sollte dieser Fehler keinen Einfluss auf das Ergebnis haben, auch wenn er natürlich unschön war. Als Abstimmungssoftware haben wir uns für SurveyMonkey entschieden. Warum diese Software auf iPads nicht korrekt funktioniert, wissen wir leider nicht.

        Viele Grüße

        • Dann macht es nochmal…man muss die Meinung der vielspieler anders bewerten, als diejenigen die nur 1mal im Monat spielen.

          Es ist fürchterlich langweilig geworden…schade.

        • Hat auch vom Handy aus nicht funktioniert

        • Die meisten spielen wohl auf Tablets. Wenn Mann schon weiß das etwas nicht funktioniert und trotzdem zulässt…..wie nennt man das…..Manipulation? Oder Schaffung von Mehrheit die ich haben will.
          Sorry, ich konnte auch nicht abstimmen….wer weiß wieviel h7nderte noch und ihr redet und schreibt euch alles schön.
          Nennt das Spiel einfach „Karten sammeln und ablegen“. Was anderes ist es nicht mehr. Jeder mit nem schlechteren Blatt legt 30 raus und blockiert nur noch das Handspiel.
          Ich bin demnächst raus…. war bei Doppelkopf auch schon so. Was da abläuft spottet jeder Beschreibung.

        • Hallo
          Ich glaube schon das dass einen Einfluss hatte, den komischerweise ist mir das gleiche auch mit dm Handy passiert.
          Hatte über iPad abgestimmt und wollte die alte Regel. Button sprang immer auf neue Regel.

          Danach habe ich versucht übers Handy abzustimmen. Da ist mir komischerweise das gleiche passiert.

    • ich habe zwar für die neue Regel gestimmt, aber für deinen Vorschlag für eine Sonderregelung wäre ich auch.so kann jeder selbst bestimmen, wie er spielen möchte.

    • Genau das habe ich auch als Möglichkeit angeregt, aber leider kommt dazu keinerlei Resonanz. 🙁

    • philip urselmann

      Also die Idee als Sonderregelung finde ich gut! Könnte man vom Palast ja darüber nachdenken! Ich habe auch für die neue Regelung gestimmt auch wenn ich bei der alten Regel mehr Punkte
      erzielen konnte.

  • Leuschner ,Renate

    An und für sich finde ich das Spiel so wie es ist okay
    Nur, haben manche Spieler kein Benehmen.Es gibt sehr viele Beleidigungen und Leute die nicht abwarten können,bis Sie dran sind. Aber so lange der gelbe Punkt läuft hab ich Zeit das begreifen manche nicht und werden z.T. beleidigend bis unter die Gürtellinie
    Dabei ist es doch ein Spiel das uns Freude bereiten soll.
    Allen Spielern wünsche ich Gut Blatt

    • Marie Milkovic

      Sorry, aber wenn jeder immer die Zeit des gelben Punktes nutzt, wie lange soll ein Spiel bitte dauern?
      Wenn man EINMAL etwas länger braucht (vielleicht dreiviertel des gelben Punktes) zum Überlegenheit, okay. Aber beim dritten Mal mache ich eine Meldung wegen Spielblockade.

      • Genau so sehe ich das auch. Es gibt Spieler, die wirklich jede Runde ewig brauchen und dann am Besten noch auf Pause drücken. Und was die Hand Romme Sache angeht. Ich bin die neue Regelung von klein auf gewöhnt und hab am Anfang gar nicht verstanden, wie man Hand Romme machen kann, wenn vorher schon jemand abgelegt hatte.

      • Richtig Marie, da stimme ich dir voll und ganz zu. Leider gibt es Spieler, die die Uhr voll auslaufen lassen, aus welchen Gründen auch immer(zB. schlechte Karten und die Anderen sind schon draußen).
        Das ist einfach nur unfair.

  • Abgestimmt ist abgestimmt. Ich selbst bin zwar für die alte Regelung, aber so ist es nun mal.
    Wäre es nicht möglich, die alte Regelung anstatt des „Spiel um nichts“ als Sonderregel einzuführen?
    Ich glaube, das diese Sonderregel deutlich mehr Vertreter hätte, als „Spiel um nichts“

    mfg

    Florendil

  • Klaase, das die „neue “ Regel bleibt. Dann macht es endlich wieder Spaß zu spielen und die Maurertypen bleiben auf der Strecke. Die haben sowieso nur Spaß daran, sich hier abzureagieren und das Spiel zu zerstören !

  • Endlich ist es so wie es bei Oma und Mutter schon gespielt wurde.
    Handrommé nur dann wenn noch kein anderer ausgelegt hat und dann doppelte Punkte.
    Somit ist es nicht mehr so einfach und die anderen Parteien haben es durch frühes auslegen in der Hand das zu vereiteln.

    Danke das diese Regel endlich so gilt.

    • Das mag ja stimmen,damit wird das Spiel aber leider auch genauso langweilig, wie wenn man mit Mutti und Oma spielt. 😉

    • Blödsinn,die neue Regel Ist sowas von langweilig!Aufholen nach einem Handromme ist quasi unmöglich, da diese Spieler das einfach durch anschliessendes sofortiges rausgehen verhindern können, gähn!

    • Tataa hierbinich

      Handromme bleibt Handromme. Das heißt dass ein Spieler alle seine Karten auf einmal auslegt und somit verdoppeln sich die Punkte der Gegner. Mal die internationalen Regeln lesen.

  • Einfach als Sonderregelung einführen dann kann jeder wie er nmöchte.

  • Oswalde Vorndran

    Auch ich finde die neue Regelung gut. So wurde doch schon immer gespielt. Jeder möchte hin und wieder gewinnen. Ich liebe dieses Spiel und wünsche allen viel Spaß und nicht so viel Verbissenheit. 🤗

  • tauscher Josef

    Dann ist es eben so. Demokratisch abgestimmt und darum Spielen wir so weiter.

  • Holger 9 Birnstiel

    Es kann nicht sein das Spieler mit über 20000Spielen nur3Sterne haben aber wie aus heiteren Himmel Handrommee auf Handrommee hinlegen.Es kommt mir sowieso manchmal Spanisch vor das man bis zur letzten Runde gut liegt und dann auf einmal Totaler Schrott.

  • Der totale Witz!!!
    Da kann ich mir auch ein Wassereis kaufen und einen Gummi drüber ziehen.
    Warum wird das nicht als Sonderregel gemacht; dann kann man selbst entscheiden ob man „hirnlos“ oder mit „Strategie“ spielen will.

    Ich schaue mir das noch eine Woche an und wenn das so bleibt wird mein Account gelöscht.

  • Ganz recht, man möchte Spass am Spielen haben, sonst macht es keinen Sinn… Diejenigen, die den Tisch so schnell verlassen, sollten lieber gar nicht spielen. Mit denjenigen, die nur auf Handspiel aus sind, spiele ich nicht gerne. Das macht keinen Spass. 😉😊😢

  • Ich finde diese “ Neureglung “ total bescheuert.
    So kann man größeren Rückstand ´nicht mehr aufholen 🙁

    • max Mustermann

      Dem kann ich mich nur anschließen entweder es ist Handromme weil es aus der Hand gespielt wird oder nicht alles andere ist Qutsch!!!!

  • Stefan Berglar

    Na, dann hat ja die Waschweiberfraktion gewonnen, aber so ist halt Demokratie. Für mich ist das Spiel hiermit erledigt, wünsche weiterhin viel Spaß :-)))))

  • Andreas Schüler

    Hallo, ich habe gegen die neue Regel gestimmt, weil,wer den Mut hat lange zu warten und auf Hand zu spielen sollte auch belohnt werden. Jetzt ist es so das wenn einer auslegt ziehen alle gleich nach weil es sich eh nicht mehr lohnt. Ich akzeptiere natürlich das Wahlergebnis und wünsche weiterhin allen GB
    Mfg Amy

  • die neuen Regeln sind unfair . ich habe wiedermal mit jemandem gespielt der zuerst auf handromme spielt und danach sofort einmal rauslegt so das er gewinnt .

  • handrommee geben nun mal doppelte punktzahl.
    warum man sich immer an diejenigen richtet, welche nicht verlieren können, verstehe ich einerseits nicht.
    andererseits gibt sich hier spielepalast große mühe um allen gerecht zu werden, was in der heutigen zeit eher eine ausnahme bleibt und somit ein gr0ßes lob an die programmierer und inhaber dieser seite.
    leztendlich wurde demokratisch entschieden und man hat sich anzupassen.
    anderstrum hätte man sich auch gefreut und gewollt dass andere dieses ergebnis respektieren.
    insgesammt wäre es wünschenswert dass diejenigen,welche ständig dieses spiel stören und mitspieler beleidigen, einfach akzeptieren, dass die meisten diese plattform nutzen um spass zu haben.

    • Kerstin Sommer

      du hast es genau richtig erkannt.die mehrheit ist für die neue regel.
      ich spiele rommee seit der kindheit und handrommee war nur in der 1. runde
      möglich,alles spätere zählte mit einfacher punktzahl.
      mir kommt das sehr entgegen.habe anders auch gespielt,aber da ist das spiel zu schnell vorbei.

  • Bitte auch noch die Jokerzahl reduzieren. Gleich am Anfang 3 oder 4 Joker auf der Hand gibt’s real alle 100 Jahre.

    • Renate Leuschner

      Ich finde es auch blöd,das man 2 Joker hintereinander legen kann z. Bs. Und man mit Joker Schluss machen kann

  • Hallo , wäre es vllt noch möglich darüber abzustimmen, wenn jemand den Tisch verlässt , das seine Karten komplett raus genommen werden . Das unfaire an der Sache , die übrigen Spieler spielen gegen einen Computer und wenn dieser dann auch noch ersatzweise gewinnt , ist es nicht mehr fair .
    Ich habe mir dieses Spiel ja bewusst mit realen Spielern aus gesucht .
    Lg

    • so ist es,ganz ihrer meinung

    • PopoClubBerlin

      Da bin ich dafür. Auch sollte differenziert werden, wenn man durch Verbindungsabbrüche rausgeflogen ist oder Aktiv den Tisch verlässt!

  • Schön,dass es eine klare Mehrheit gibt. Konsequent wäre es,das Anmelden auf EINMAL einzuführen. Dann könnte nicht mehr so schnell Handrommė verhindert werden.

  • Marika Genschorek

    Ich bin ein „Hand-Spieler“. Die Chance auf doppelte Punktzahl ist DER Reiz!. Ob ich weiterhin hier Rommé spiele ist die Frage —-> eher nicht!

  • Hallo

    Also ich find es gut so wie es jetzt ist.

  • Ich bin froh, dass die Entscheidung so ausgefallen ist 😀😀😀

  • Ich finde die neue Regelung gut so. Es ist und bleibt ein Gemeinschaftsspiel. Dieses ständige hinarbeiten auf Handromme nimmt einem irgendwann die Lust am spielen. Und wenn dann ein Profispieler nur noch so spielt ist er in meinen Augen ein Egoist. Klar, man möchte gewinnen und wenn die Karten passend sind, sag ich auch nix, aber ich hab schon viele Spieler erlebt, wenn sie dann doch mal verlieren, ticken die komplett aus, man wird beschimpft und in allen Vatiationen gemeldet weil sie es nicht verkraften zu verlieren. So kommen wenigstens mal die Spieler zum Zug die bisher nicht so das Glück hatten. Ich finde die neue Regelung fair !!!!!!

  • Ablege zahl erhöhen auf 61

  • Daniele_Dante

    Ich bin Grundsätzlich gegen doppelte Berechnung des Handrommés. Es war ein Ärgernis das auch dies nicht zur Option stand! Ich spiele keine Wettkämpfe mehr aus diesem Grund. Gewinnst Du wie ich 2 Runden mehrmals aber kommst nie in die Ränge dann stimmt etwas am System Grundsätzlich nicht. Ich habe mehrmals erlebt das wir in einer Runde plötzlich nicht mehr alle wahren, einmal stieg sogar einer nach dem 2 Spiel aus, dann hatt man fast keine Chance mehr auf ein Handrommé, da der Computer übernimmt und der bei der ersten Gelegenheit gleich auslegt! Somit können Aussteiger das Spiel extrem Manipulieren.

    • Ja, dass gehr mir auch so.
      Ich verstehe nicht warum man nicht auf PAUSE geht, um so die anderen nicht zu behindern.