Unterstützung für iPad 1 und iPhone 3 G endet

Zeit für ein kleines Lebewohl

Liebe Palast-Gemeinde,

zum heutigen Tag müssen wir bekanntgeben, dass die Unterstützung für alle Apple Geräte unter iOS 6, d.h. iPad 1 und iPhone 3G, endet. Wir haben so lange wie möglich versucht, mit neuen Versionen unserer Spiele keine Geräte auszuschließen, und während alle „großen“ Entwickler wie z.B. Facebook und praktisch alle anderen Spiele-Entwickler bereits seit längerem keine älteren iOS Versionen mehr abdecken, hatten wir immer noch einen Weg gefunden, alle alten Geräte irgendwie und über Umwege einzuschließen.

Mit den neusten Versionen für Skat, Doppelkopf, Schafkopf und Mau-Mau auf iPhone, iPad und iPod wird sich dies nun ändern. In der neusten Version kommen wir der Verpflichtung von Apple nach, bis Ende des Jahres 64 Bit Versionen der Apps bereitzustellen, und leider war der Aufwand für die Bereitstellung unserer Apps auf den alten Geräten damit nicht mehr zu rechtfertigen. Zuletzt betrug der Anteil von Spielern mit iPad 1 oder iPhone 3G nichtmal 1%, so dass wir entschieden haben, unsere Ressourcen lieber dort einzusetzen, wo mehr Spieler davon profitieren.

Für sämtliche Spieler mit iPad 1 oder iPhone 3G heißt das: Ihr müsst das Update ignorieren oder auf ein neueres Gerät wechseln. Die alten Versionen der Apps sollten noch eine Weile funktionieren, aber über kurz oder lang werden diese Versionen nicht mehr kompatibel mit unserem Server sein. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung. Für alle Spieler, die bereits jetzt auf neueren Geräten spielen, ändert sich selbstverständlich nichts.

 

apple_ipad_3g_front_back_side

Ändert sich für Android Spieler auch etwas?

Nein, unsere Spiele bleiben zum jetztigen Zeitpunkt für alle Android Versionen verfügbar, für die sie auch jetzt gerade zur Verfügung stehen.

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema könnt ihr gerne einen Kommentar schreiben. Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß und gut Blatt! Vergesst nicht, dass ihr auch am PC oder Mac über den Browser spielen könnt, falls ihr von der Änderung betroffen seid.

Viele Grüße,
Ruben

19 Kommentare

  • Hallo! 🙂
    Ich wollte dem Ersteller des MauMau Palast mal ein rieesen lob aussprechen!
    Ich wusste nicht wo ich das sonst machen kann, da ich nicht über Facebook verfüge.

    Ich bin so froh das es diese App gibt. Mau Mau ist DAS Kartenspiel schlecht hin und ein so guter zeitvertreib. Ich nutze die Mau Mau Palast App schon länger und bin auch bald bei 10.000 gespielten runden. Nun benutzte ich jetzt gerade zum erstenmal nen Pc dafür und ich bin so erstaut wie gut es gemacht ist! Wenn man nur in der App spielt und davon schon total begeistert ist und man sich dann an einen Pc setzt und Mau Mau spielt dann denkst man sich Woooohu! Man kann ja sogar das Bild schwenken während des spiels, und es ist total übersichlich und man gelangt schnell wieder in eine neue Runde, da die Runden immer sofort sichbar sind.

    Applaus, Applaus für Ruben Gerlach.
    Liebste grüße!

  • Hallo Ruben, ich kann seit kurzem keine Chips kaufen, es kommt immer Zahlungsmethode abgelehnt. (Bei allen Kreditkarten und PayPal.)

  • Matthias Reichenbach

    Ich hätte gerne Aufschluss darüber, wie beim Skat Punkte und Durchschnitte berechnet werden (Liga)

    Manke

    Matthias

  • Hallo Ruben,
    ist eine Version für Windows Phone geplant?

    Gruß Luckneo

  • Hallo
    Ich möchte ja nicht nörgeln ich spiele wirklich sehr gerne Doku ,auch zuhaue mit
    meinen Freunden aber soviel schlechte Karten über ein so großen Zeitraum habe ich noch nie erhalten .
    Könntet ihr mir bitte mal mitteilen wie es zum mischen der Karten kommt ?

  • Hallo Ruben. Ich spiele Leidenschaftlich gern schaafkopf und es macht auch sehr viel Spaß als premiumspieler. Leider ist es mir aufgefallen das es ein paar Leute gibt die die Punkte in der Liga durch betrug bekommen. Man kann das sehr leicht sehen und es gibt etliche Spieler die sich beschweren. Meine Frage is. Warum wird da nix getan dagegen? Ich meine is doch auffällig das es Leute sind die schlecht spielen und in einer vierer runde komische 11000 Punkte haben. Ich hab mir die Statistik von denen angeschaut und das is unglaublich was da war. Bitte schauen Sie mal was man dagegen machen kann. LG Silvio Berger

    • ruben

      Hallo Silvio, wir überprüfen regelmäßig alle uns gemeldeten Spieler und haben erst neulich wieder einige Betrüger aus der Liga entfernt und aus dem Spiel verbannt. Leider fehlen uns die Kapazitäten, grundsätzlich alle Spieler zu überwachen. Daher bitte immer wenn ein Betrüger auffällt diesen an unseren Support melden: support@schafkopf-palast.de, dort werden wir den Fall dann prüfen und ggf. eine Sperre verhängen. Je detaillierter die Infos zum Spieler, umso schneller können wir überprüfen und umso mehr Zeit haben wir für den nächsten Fall. Danke!

  • Lob!
    Ruben Du gibst Dir richtig Mühe. Herzlichen Dank für Deinen Einsatz und das faire Geschäftsgebaren.
    Herzliche Grüße

  • Was wird dann aus den Chips die man gerade im „Angebot“ gekauft hat…..???…..ist es nicht etwas unfair noch Sonderangebote anzupreisen und dann „Abschalten“…????

    • ruben

      Hallo, bereits gekaufte Chips bleiben erhalten, wie bereits geschrieben werden Sie auch noch eine Weile (einige Monate) die alte Version der App nutzen können. Darüberhinaus steht Ihnen Ihr Profil im Browser bzw. einem beliebigen anderen Gerät uneingeschränkt zur Verfügung.

  • Hi,ich habe ios und das spiel stürzt ständig ab wenn ich einen tisch betrete. Mir sind schon unzählige chips verloren gegangen,mir machen beide spiele spass,aber nicht so. Das passiert immer häufiger,ich kaufe jetzt seit einiger zeit keine chips mehr da die verluste zu hoch wurden. Es wäre nett wenn sie sich darum kümmern würden,da ich wohl nicht der einzige bin dem sowas passiert. MfG Nieporte

  • Hallo zusammen,
    Gerne würde ich weiter mit ihnen Skat auf meinem ipad1 spielen. Wie lange ist dies noch möglich… Mein iPad erfüllt meine generelle Anforderungen; deshalb plane nicht den kauf eines aktuellen iPad – wozu… Bleiben sie kompatible zu den älteren Geräte und folgen sie nicht dem umsatzträchtigen Hersteller… Man kann die Software und oder Applikationen entsprechend gestalten…
    Gruß
    Ein Nutzer von skatpalast… Mit 14.600 spielen..

    • ruben

      Hallo, wie im Artikel beschrieben wird die ältere Version der App noch eine Weile laufen. Wie lang genau können wir nicht sagen, das hängt davon ab wann Änderungen am Server erfolgen müssen, die nicht rückwärtskompatibel sind. Normalerweise geschieht dies nicht zu oft, aber sicherlich innerhalb der nächsten 6 Monate. Weiterhin ist es leider nur noch mit sehr großen Aufwänden möglich, die Spiele abwärtskompatibel zu iPad 1 und iPhone 3G zu halten, und nur noch sehr wenige unserer Spieler verwenden diese alten Geräte, so dass wir uns entschlossen haben, diesen Aufwand ab sofort nicht mehr zu betreiben. Ich kann daher leider keine andere Empfehlung aussprechen, als innerhalb der nächsten Monate ein neues Gerät zu erwerben, oder auf Skat-Palast zu verzichten.