Archiv für Monat: August 2015

Unser verbesserter Computerspieler – jetzt auch für Doppelkopf!

Liebe Doppelkopf-Freunde,

nachdem wir unsere neue künstliche Intelligenz bereits auf die Skat-Freunde losgelassen haben (siehe Bericht), seid nun ihr an der Reihe! Doppelkopf-Palast bekommt einen vollwertigen Computerspieler. Dieser wird übernehmen, sobald ein Mitspieler den laufenden Tisch mutwillig oder durch einen Verbindungsabbruch verlässt.

Bisher hat unser Ersatzspieler lediglich zufällig gültige Karten gespielt, das wird nun anders! Der neuen Version unseres Computerspielers sind alle Sonderregeln geläufig, d.h. auch 2. Dulle sticht 1., scharfer Doko, usw. werden vom Computerspieler korrekt berücksichtigt. Weiterhin sagt die KI Soli an und macht Ansagen, wenn das Blatt es zulässt. Darüberhinaus kennt die KI wichtige Spielzüge des Essener Systems und zögert, um dem Mitspieler bspw. zu signalisieren, dass die Trümpfe knapp werden.

Wir hoffen euch so etwas Frust zu nehmen, wenn doch mal wieder ein Mitspieler austeigt. Die Verbesserung der Doko-KI war einer eurer häufigsten Verbesserungsvorschläge, und wir freuen uns, euch nun endlich eine erste Lösung präsentieren zu können.

An dieser Stelle wollen wir noch darauf hinweisen, dass ihr uns weiterhin helfen könnt, die Qualität des Ersatzspielers zu verbessern. Solltet ihr ein merkwürdiges oder gar falsches Verhalten feststellen, so schreibt uns eine Mail (support@doppelkopf-palast.de) oder hinterlasst einfach einen Kommentar auf diesen Beitrag. Beachtet bitte, dass die KI natürlich nicht auf Weltmeisterniveau spielt, aber zumindest schmiert sie nun dem Gegenspieler keine Füchse mehr 😉 Wir freuen uns in jedem Fall über eure Rückmeldungen!

 

Euer Team vom Doppelkopf-Palast

Unterstützung für iPad 1 und iPhone 3 G endet

Zeit für ein kleines Lebewohl

Liebe Palast-Gemeinde,

zum heutigen Tag müssen wir bekanntgeben, dass die Unterstützung für alle Apple Geräte unter iOS 6, d.h. iPad 1 und iPhone 3G, endet. Wir haben so lange wie möglich versucht, mit neuen Versionen unserer Spiele keine Geräte auszuschließen, und während alle „großen“ Entwickler wie z.B. Facebook und praktisch alle anderen Spiele-Entwickler bereits seit längerem keine älteren iOS Versionen mehr abdecken, hatten wir immer noch einen Weg gefunden, alle alten Geräte irgendwie und über Umwege einzuschließen.

Mit den neusten Versionen für Skat, Doppelkopf, Schafkopf und Mau-Mau auf iPhone, iPad und iPod wird sich dies nun ändern. In der neusten Version kommen wir der Verpflichtung von Apple nach, bis Ende des Jahres 64 Bit Versionen der Apps bereitzustellen, und leider war der Aufwand für die Bereitstellung unserer Apps auf den alten Geräten damit nicht mehr zu rechtfertigen. Zuletzt betrug der Anteil von Spielern mit iPad 1 oder iPhone 3G nichtmal 1%, so dass wir entschieden haben, unsere Ressourcen lieber dort einzusetzen, wo mehr Spieler davon profitieren.

Für sämtliche Spieler mit iPad 1 oder iPhone 3G heißt das: Ihr müsst das Update ignorieren oder auf ein neueres Gerät wechseln. Die alten Versionen der Apps sollten noch eine Weile funktionieren, aber über kurz oder lang werden diese Versionen nicht mehr kompatibel mit unserem Server sein. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung. Für alle Spieler, die bereits jetzt auf neueren Geräten spielen, ändert sich selbstverständlich nichts.

 

apple_ipad_3g_front_back_side

Ändert sich für Android Spieler auch etwas?

Nein, unsere Spiele bleiben zum jetztigen Zeitpunkt für alle Android Versionen verfügbar, für die sie auch jetzt gerade zur Verfügung stehen.

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema könnt ihr gerne einen Kommentar schreiben. Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß und gut Blatt! Vergesst nicht, dass ihr auch am PC oder Mac über den Browser spielen könnt, falls ihr von der Änderung betroffen seid.

Viele Grüße,
Ruben