Archiv für Monat: August 2013

Der lange Weg von Wolle

Lange ist es her, dass Wolle’s Doppelkopf Stube online gegangen ist, und lange vorbei sind seine ruhmreichen Tage. Seit Jahren bereits fristet Wolle ein Schattendasein ohne Updates oder nennenswerten Support. Doch das wird sich nun ändern, es gibt Neuigkeiten!

2009 ist Wolle online gegangen, und nun, nach Jahren(!), habe ich mich endlich mit meinen ehemaligen Partnern über eine Übernahme der Doppekopf App geeinigt. Das bedeutet, in Zukunft wird wieder an der Doko App gearbeitet, und ich habe einiges vor:

Was ist geplant?

Ich werde Wolle komplett umbauen und in die Codebase von Skat-Palast integrieren. Das bedeutet, ihr werdet einen Account für beide Spiele verwenden können, auch Freundschaften werden über Spiele hinweg möglich sein und vermtl. wird man sogar von einem Spiel ins andere private Chats starten können.

Integration in die neue Codebase bedeutet auch, dass die Lobby bei Doppelkopf zukünftig wie die Lobby in Skat-Palast aussehen wird: Im Einzelnen sind das 3 offene Standard-Tische statt wie bisher 5, alle laufenden Spiele werden angezeigt, und wahrscheinlich wird man auch von außen bereits sehen können, welche Spieler an den Tischen sitzen.

Grafisch wird sich allerdings auch einiges ändern, ob zum guten oder schlechten, das müsst ihr entscheiden: Aufgrund der Zusammenlegung der Codebase, werde ich alle Grafiken aus Skat-Palast verwenden. Das betrifft vor allem die Spielkarten, das Design der Popups, Schriftgebung, usw. Lediglich einige Schlüssel-Grafiken werden aus dem alten Spiel übernommen: Der Tisch sowie die Icons der Sonderregeln sind momentan geplant. Es wird dann aber auch möglich sein, aus allen 3 Kartendecks zu wählen, die in Skat-Palast bereits integriert sind: französisch, deutsch, Turnier.

Doppelkopf wird darüberhinaus von den umfangreichen Funktionen profitieren, die für Skat bereits umgesetzt sind: Tische mit Einsatz, 3 Ligen mit unterschiedlicher Wertung statt wie bisher nur 1, detaillierte Statistiken und Historien für alle Spieler, Live-Auszeichnungen in der Lobby für herausragende Spiele, Freundeslisten, private Chats, und vieles mehr.

Zu guter Letzt sind natürlich auch mobile Version für die Doko App geplant. Die wichtigsten hier sind sicherlich Android und iPhone/iPad, ob wir für Doko auch Kindle und Blackberry unterstützen, wird man dann sehen.

Stellt euch also innerlich schonmal auf diese Lobby ein:

Skat - Lobby

 

Wie ist der Zeitplan?

Es gibt grob 3 große Baustellen, an denen ich arbeiten werde, bis überhaupt irgendein Unterschied zu Vorher festzustellen sein wird:

  • Erweiterung der Datenbank für ein 2. Spiel und Import der Doppelkopf-Profile in die Skat Datenbank
  • Integration des alten Doko-Servers in den neuen Skat-Server
  • Umbau der App und Integration der Doppelopf Logik in die neue Skat-App

Erst wenn diese Schritte umgesetzt sind, kann die neue App online gehen. Ich plane dazu grob eine Entwicklungsdauer von 3 Monaten. Anschließend wird es eine Testphase geben und ich reserviere einen weiteren Monat für Bugfixes, etc.

Nach Abschluss dieser Phase werde ich mir dann die mobilen Versionen anschauen, so dass die ersten Smartphone-Apps etwa Anfang 2014 erscheinen sollten.

Was sonst noch?

Es stehen noch nicht alle Details fest, aber vermtl. werde ich nicht alle Spielerprofile aus Wolle in die neue App übernehmen, da die meisten davon gar nicht mehr aktiv sind, und ich keine Leichen kopieren möchte. Alle Spieler, die sich innerhalb von 30 Tagen eingeloggt haben, werden aber auf jeden Fall „gerettet“. Wenn ihr also Freunde habt, für die diese Information interessant sein könnte, sagt ihnen rechtzeitig Bescheid. Es wird aber nochmal eine Ankündigung dazu geben, wenn es soweit ist.

Ich überlege außerdem, das Doppelkopf Spiel im Rahmen der Umbauarbeiten umzubennen. Ich war nie wirklich zufrieden mit „Wolle’s Doppelkopf Stube“ und denke derzeit über Alternativen nach.

Hinterlasst gerne einen Kommentar, ansonsten mache ich mich fleißig ans Werk, euch allen weiterhin gut Blatt!

Blog online

Ich habe heute diesen Blog für Skat-Palast erstellt. Die Idee dafür stand schon länger, denn ein Blog eignet sich am besten, um mittel- und langfristige Ideen und Entwicklungsziele vorzustellen und zu diskutieren. Für sowas ist eine Facebook-Seite einfach der falsche Rahmen.

Momentan ist es leider notwendig, einen neuen Account nur für den Blog zu registrieren, aber je nachdem wie sich die Dinge entwickeln schaue ich mir vielleicht mal an, ob man hier irgendwie die Skat Logins anbauen kann. Jetzt stehen aber erstmal andere Dinge auf dem Programm.