Archiv für Monat: Juli 2015

4. Skattreffen der Skatfreunde in Willich

Liebe Skat-Community,

Als wir Mitte 2014 unsere Vereine eingeführt haben waren die Skat-Freunde mit die ersten, die sich bei uns eingetragen haben. Schon seit 2013 spielen sie jedoch intensiv auf unserer Plattform, woraus sich der Vereinsname „Skatfreunde 2013“ ergab. Einige Ligatitel gehen bereits auf ihr Konto. Maßgebliche Hilfe bekommen wir aus ihren Reihen, indem wir zu umgesetzten Neuerungen stets Rückmeldungen bekommen.

Es freut uns sehr, dass sie ihr Vereinstreffen bereits zum 4. Mal im echten Leben, diesmal in Willich, durchführen konnten. Dazu haben sie uns einen kleinen Brief geschrieben, den wir an dieser Stelle gerne veröffentlichen.

Habt ihr, liebe Skat-Community, euch auch schon im echten Leben getroffen? Seid ihr Teil eines Skat-Stammtisches, der sowohl in der Kneipe, als auch bei uns im Palast spielt? Schickt uns gerne ein Foto, oder auch ein Bericht, wir teilen eure Treffen gerne.

 

Am Freitag reisten 16 Skatspieler der SKF 13 vom Skatpalast, zum Skattreffen nach Willich, welches von Dieter und Dietlind organisiert wurde.

Nachdem alle ihre Hotelzimmer bezogen hatten, wurde unser Vereinsleben diskutiert. Danach dann bei einem gemütlichen Abend, im Gästehaus Räck, Skat gespielt und viel gelacht. Am Samstag, nach einem gemeinsamen Frühstück, wurde dann unser Vereinsturnier (4 Serien a 36 Spiele) begonnen, welches immer wieder durch nette Überraschungen unserer Gastgeber unterbrochen wurde.

Skatfreunde 2013

Die „Skatfreunde 2013“ bei Ihrem Vereinstreffen in Willich.

Spaß und die Freude miteinander dieses Turnier zu spielen, merkte man allen Spielern und Spielerinnen an und der Ehrgeiz war allen anzumerken, dieses Turnier erfolgreich zu beenden. Ein gemütlicher Abend mit einem schönen Essen rundete diesen Tag ab.

Am Sonntag spielten wir die entscheidende 4. Runde und es wurde bis zum letzten Stich um die Krone der SKF13 gefightet.

Nach 144 Spielen war es ein knappes Ergebnis und die Ersten wurden durch unseren Vorsitzenden Dieter Ringe und dem Turnierleiter Burkhard Nolte mit einem Präsent geehrt.

Platz 5 ging an Frank Schneider mit 3591 Punkten,

Platz 4 erreichte Jörg Jacobus mit 3971 Punkten,

Platz 3 ging an Eric Meier mit 4009 Punkten,

Platz 2 erreichte Jens Blessing mit 4045 Punkten,

Turniersieger mit 4052 Punkte wurde Burkhard Nolte.

Wir alle erlebten ein unvergessenes Wochenende, an dem alte Freunschaften gepflegt und viele neue geschlossen wurden.

Wir freuen uns schon alle auf unser nächstes Treffen im November.

Wir vom Skat-Palast freuen uns, dass unsere Spieler und Freunde, ihre bei uns geschlossenen Freundschaften auch im wahren Leben weiterführen konnten. Danke für Euren Brief und Glückwunsch an den Sieger.

 

Gut Blatt wünscht euer Skat-Palast Team.

Künstliche Intelligenz – Verbesserung des Skat Spielers

Verbesserung des Skat Computerspielers

Liebe Skat-Freunde,

wir vom Skat-Palast freuen uns sehr, euch heute am 08. Juli 2015 eine kleine Überraschung zu präsentieren: Einer der Hauptkritikpunkte an unserem Spiel war seit jeher die Qualität der Ersatzspieler, wenn jemand den laufenden Tisch verlässt. Und das zu Recht: Bislang hat der Computerspieler lediglich zufällige, gültige Spielzüge gemacht, einfach um das Spiel am Laufen zu halten important link.

Doch damit ist es ab heute vorbei: Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, eine solide künstliche Intelligenz zu programmieren, die ab sofort einspringt, wann immer ein Spieler den Tisch verlässt. Sei es weil euer Mitspieler keine Lust mehr hatte, oder weil ihr kurz für 2 Minuten kein Netz mehr habt. Ab jetzt müsst ihr euch nicht mehr über sinnlose Entscheidungen des Ersatzmanns ärgern.

Unsere Skat-KI kommt im 36 Runden Schnitt nach Seeger-Fabian auf solide 710 Punkte und spielt damit auf gutem mittleren Niveau. Fair genug für Anfänger und gut genug für die Fortgeschrittenen unter euch. Die künstliche Intelligenz unterstützt außerdem bereits alle relevanten Sonderregeln, wie Ramsch und Schieberamsch, Kontra, Re, Hirsch und Jungfrau-Ansagen sowie die sächsische Spitze.

Wir sind sehr gespannt auf eure Erfahrungen. Sollte etwas in den ersten Tagen noch vereinzelt schief gehen, seid geduldig mit uns. Wie in der Spielebranche üblich, ist nicht ausgeschlossen, dass es einzelne Fehler gibt, die uns beim Testen durchgegangen sind. Wir werden uns dann in den nächsten Tagen um alle etwaigen Probleme kümmern.

KI für Doppelkopf und Schafkopf

 

Wird es auch für Doppelkopf und Schafkopf eine überarbeitete künstliche Intelligenz geben? Wir möchten noch keine Versprechungen machen, aber natürlich werden wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, wenn alle Arbeiten an der Skat-KI abgeschlossen sind.

Ausblick

 

Wir wissen, dass Stand heute noch immer nicht alle Spieler mit der neuen Menüführung in der Android App glücklich sind. Wir überlegen derzeit, wie wir die Interessen aller verschiedenen Spielertypen unter einen Hut bekommen. Die Überlegung beim schnellen Spiel war es, neuen Mitgliedern im Palast den Zugang zu erleichtern, da die Spiel-Liste häufig als zu unübersichtlich kritisiert wurde. Ihr findet die alte Tisch-Liste nach wie vor im Menü unter Fortgeschritten: Tische. Wir nehmen aber zur Kenntnis, dass ihr hier von uns eine noch bessere Lösung erwartet. Seid euch versichert, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist 🙂

Schreibt uns wenn ihr Fehler beim Ersatzspieler findet, ansonsten sagen wir gut Blatt und viel Spaß in der neusten Version von eurem Lieblingsspiel.

Ruben, für das Team